Zuchtwertschätzung August 2017 - Katalog anzeigen

NUTZEN SIE UNSEREN "ONLINE-SHOP"

Profitieren Sie von unseren Online Rabatten !!!

Erfahren Sie mehr über unseren

ANDERE RASSEN & FLEISCHRASSEN

 DIE NACHGEFRAGTESTEN VERERBER 

ABS Deutschland News

Kundenkommentare

Bundesrat verschiebt Abstimmung über Stoffstrombilanzverordnung

Fri, 22 Sep 2017 10:49:00 +0200

Der Bundesrat hat heute Morgen kurzfristig die Stoffstrombilanzverordnung von der Tagesordnung genommen. Der Wahlkampfdruck war wohl zu groß. Die nächst mögliche Bundesratssitzung für eine Entscheidung ist erst im November. mehr unter »

Umweltmaßnahmen scheitern an der fehlenden Wirtschaftlichkeit

Fri, 22 Sep 2017 09:38:00 +0200

Die Wirtschaftlichkeit und ein finanzieller Anreiz sind Hauptgründe für Landwirte, sich an Agrarumweltmaßnahmen zu beteiligen. Hemmnisse sind eine zu geringe Planungssicherheit und ein zu hohes Sanktionsrisiko. Das zeigt eine Studie, die in die Koalitionsverhandlungen der nächsten Bundesregierung einfließen soll.mehr unter »

Reichlich Zuckerrüben in Frankreich

Fri, 22 Sep 2017 13:40:00 +0200

Auch in Frankreich läuft die diesjährige Rübenkampagne auf Hochtouren, und sie wird im ersten Jahr ohne Quote eine reichliche Ernte bringen. Nach offiziellen Schätzungen ist die Aussaatfläche gegenüber 2016 um 67 000 ha oder 16,5 % auf 472 000 ha ausgedehnt worden. mehr unter »

Neuer Europäischer Bauernpräsident: Mehr Macht für Rukwied

Fri, 22 Sep 2017 12:24:00 +0200

Der Zusammenschluss der Europäischen Bauernverbände (Copa) hat am Donnerstagabend Joachim Rukwied zu seinem neuen Präsidenten gewählt. Die Amtszeit dauert zwei Jahre. Rukwieds wichtigste Aufgabe werden die Verhandlungen zur EU-Agrarreform 2020 sein.mehr unter »

50 Prozent weniger Sojaeinsatz in Geflügelfütterung möglich

Fri, 22 Sep 2017 07:58:00 +0200

Eine neue Studie präsentiert einen Vorschlag die Minderung des Sojaanteils in der Geflügelfütterung. Ein Gemisch aus Süßlupinen, Ackerbohnen und Futtererbsen kann danach bis zu 50 Prozent der Sojabohnen im Futter ersetzen. Diese Einsparungen sind auch ohne thermische Aufbereitung der Leguminosen möglich.mehr unter »

Deutsche Tierhaltung ist mehr wert

Thu, 21 Sep 2017 21:50:00 +0200

Kurz vor der Bundestagswahl beharrte Joachim Rukwied, der Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV) darauf, den Landwirten Planungssicherheit zu geben und die Genehmigungsverfahren für moderne Ställe zu vereinfachen. mehr unter »

2018 kommt Rohmilch an die Börse

Fri, 22 Sep 2017 09:09:00 +0200

Die European Energy Exchange (EEX) will im ersten Halbjahr 2018 einen Flüssigmilch-Future einführen. Damit wäre die EEX die erste europäische Börse, die ein Flüssigmilch-Produkt zum Handel anbietet. Die Kontraktgröße soll 25.000 kg betragen. mehr unter »

Petkus MultiCoater CM 300 Beizgerät

Mon, 11 Sep 2017 12:51:00 +0200

Bei der Beizung von Saatgut soll eine möglichst gleichmäßige Benetzung der Körner erreicht werden, handelsübliche Beizgeräte stellen dies durch eine intensive Durchmischung von Beize und Saatgut sicher. Mit zunehmender Trocknung der Beize auf dem Korn steigt allerdings die Abriebneigung deutlich an.mehr unter »

Verbände fordern strengere Regulierung von neuen Züchtungsverfahren

Fri, 22 Sep 2017 10:06:00 +0200

Sieben gentechnikkritische Verbände fürchten eine Aushöhlung des Gentechnik-Rechts in der EU. Sie fordern eine strengere Regulierung bei neuen Züchtungsverfahren wie CRISPR. Auslöser des Protests ist ein Vorstoß aus den Niederlanden.mehr unter »

UFOP ist ernüchtert über die Pflanzenschutz- und Biokraftstoffpolitik

Thu, 21 Sep 2017 22:09:00 +0200

Der Vorsitzende der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen (UFOP), Wolfgang Vogel, sieht einen Mangel an Verlässlichkeit in der Pflanzenschutz- und Biokraftstoffpolitik. Viele Entscheidungen hätten die Marktteilnehmer zum Teil fassungslos zurücklassen. Neu im Förderbereich der UFOP ist nun auch der Sojaanbau.mehr unter »

Mehr Tierwohl im Kompostierungsstall

Fri, 22 Sep 2017 07:44:00 +0200

Der Kompostierungsstall erfüllt viele Ansprüche an das Tierwohl. Studien beweisen unter anderem, dass die Kühe sich dort schneller hinlegen als in Liegeboxenlaufställen. Das ist ein Ergebnis der 13. Tagung Bau-, Technik und Umwelt in der landwirtschaftlichen Nutztierhaltung an der Universität Hohenheim.mehr unter »

ASP: Bund muss Tiertransporte schärfer überwachen

Tue, 19 Sep 2017 11:10:00 +0200

Auch Schleswig-Holstein rüstet sich verstärkt gegen die Afrikanische Schweinepest (ASP). Um den Schutz vor Einschleppung der Seuche zu stärken, müssen nach Auffassung von Schleswig-Holsteins Agrarminister Robert Habeck schon an den Grenzen strengste Hygienevorschriften für Schweinetransporte gelten.mehr unter »

Deutsche trinken mehr fettreiche Milch

Thu, 21 Sep 2017 13:20:00 +0200

Der Pro-Kopf-Verbrauch von Trinkmilch in Deutschland liegt bei 52,6 kg. Davon sind etwa 25,7 kg Vollmilch. Diese Zahlen berechnete die ZMB. Der Verbrauch von Vollmilch sank 2013 auf einen Tiefststand von 24,2 kg. Seitdem hat eine Trendwende eingesetzt und bis 2016 stieg er wieder auf 25,7 kg. mehr unter »

Holland: Umweltschützer fordern 40 % weniger Schweine

Tue, 19 Sep 2017 10:18:00 +0200

Genau wie Deutschland haben sich auch die Niederländer zum Pariser Klimaschutzabkommen bekannt. Und auch bei unseren Nachbarn heftig darüber diskutiert, wie man die gesetzten Ziele bis zum Jahr 2030 erreichen kann. Die Naturschutzorganisation Natuur & Milieu fordert dazu jetzt den drastischen Abbau der Tierbestände.mehr unter »

Oktoberfest treibt Käsepreis

Thu, 21 Sep 2017 15:24:00 +0200

Der Inlandsabsatz bei Schnittkäsemarkt ist seit dem Ferienende spürbar gestiegen. Dem Verband der Milcherzeuger Bayern (VMB) zufolge wurden Edamer, Gouda und andere Schnittkäsesorten zuletzt zügig geordert. Zudem seien die Exportgeschäfte auf einem zufriedenstellenden Niveau gelaufen. mehr unter »

Auch Biokraftstoffe der ersten Generation sind nachhaltig

Sat, 16 Sep 2017 04:14:00 +0200

Eine neue Studie zeigt: Die Ablehnung der EU von Biokraftstoffen der ersten Generation ist wissenschaftlich nicht begründet. mehr unter »

Düngebedarfsermittlung: Wie der Föderalismus Blüten treibt

Fri, 22 Sep 2017 08:49:00 +0200

Im Herbst diesen Jahres muss jeder Landwirt eine Düngebedarfsermittlung durchführen, bevor er düngt. Erfahren Sie, was Sie bis Ende des Monats noch düngen dürfen.mehr unter »

Rukwied soll Präsident des Europäischen Bauernverbandes werden

Thu, 21 Sep 2017 22:27:00 +0200

Der Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Joachim Rukwied, soll heute zum Präsidenten des Europäischen Bauernverbandes (Copa) gewählt werden. Er würde dem Gremium damit in der heißen Phase der Diskussion um die EU-Agrarreform vorsitzen. mehr unter »

Düngermarkt spielt verrückt

Thu, 21 Sep 2017 14:28:00 +0200

Der Markt für N-Dünger spielt derzeit verrückt. Für den loko-Bedarf wurden die Preise leicht angehoben. Für die Frühjahrstermine gibt es so gut wie keine Offerten mehr. Fakt ist: Am Weltmarkt haben sich die Kurse deutlich nach oben bewegt, so wird schon von Harnstoffpreisen um 300 US-Dollar/t fob berichtet.mehr unter »

Für welche Aufgaben sucht das Deutsche Tierschutzbüro einen Mitarbeiter?

Thu, 21 Sep 2017 14:46:00 +0200

Seit einigen Tagen kursiert eine entlarvende Stellenanzeige durchs Netz, die viele Landwirte entsetzt. Das Deutsche Tierschutzbüro sucht – ganz offen und unverdeckt – nach einem Mitarbeiter für seine „Undercover-Recherchearbeiten“. mehr unter »

Ceta-Start: Historisches Datum oder schlechter Tag für Europa?

Thu, 21 Sep 2017 22:28:00 +0200

Das vorläufige Inkrafttreten des Wirtschafts- und Handelsabkommen zwischen der EU und Kanada (Ceta) am heutigen Donnerstag trifft auf ein geteiltes Echo in Brüssel. EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström sieht die Chance, dass Unternehmen und Verbraucher ab sofort die Früchte der erzielten Vereinbarung ernten können.mehr unter »

Tierwohl und Umweltschutz dürfen sich nicht ausschließen

Wed, 20 Sep 2017 15:54:00 +0200

Bei der Nutztierhaltung können zwischen den Zielen Tierwohl, Tiergesundheit und Umweltschutz Spannungen entstehen. Neue Forschungsprojekte zielen darauf ab, die hohen Ansprüche in Einklang zu bringen. Die Ergebnisse sollen in die Stallbauberatung einfließen. mehr unter »

Neuer Verbund soll Landwirte stärken

Wed, 20 Sep 2017 16:46:00 +0200

Im Nordwesten von Niedersachsen soll eine neue Koordinationsstelle helfen, die Landwirtschaft besser mit der Wirtschaft, der Wissenschaft und der Gesellschaft zu vernetzen. Der neue Verbund setzt sich aus Hochschulen, Wirtschaftseinrichtungen, Ministerien und NGOs zusammen.mehr unter »

Landwirte bitten Verkehrsteilnehmer um Rücksicht auf Maisernte

Wed, 20 Sep 2017 15:35:00 +0200

Die Maisernte ist vielerorts in vollem Gange. Landwirte bitten die Verkehrsteilnehmer um Rücksichtnahme auf die Erntefahrzeuge. Verschmutzungen der Fahrbahn würden schnellstmöglich von den Landwirten behoben.mehr unter »

Endspurt für Initiative Tierwohl 2.0

Fri, 22 Sep 2017 10:00:00 +0200

Wer an der zweiten Runde der Initiative Tierwohl (ITW) teilnehmen möchte, sollte sich nun beeilen. Die Anmeldefrist für das Programm 2018 bis 2020 endet am 26. September 2017. Ganz wichtig: Auch Betriebe die "nur" weitermachen wollen, müssen sich für die zweite Runde neu anmelden. mehr unter »

Wie langlebige, gesunde und effiziente Kühe züchten?

Fri, 22 Sep 2017 08:14:00 +0200

Wie müssen Zuchtziele verändert werden, um die Nutzungsdauer und den Gesundheitsstatus der Milchkühe zu verbessern? Welche Möglichkeiten gibt es diese Merkmale stärker in der Zuchtwertschätzung zu gewichten? Mit diesen Fragen haben sich die deutschen Tierzuchtwissenschaftler bei ihrer Jahrestagung in Hohenheim befasst.mehr unter »

DBV sieht Verbesserungen bei der EU-Verordnung zur Landnutzungsänderung

Wed, 20 Sep 2017 15:46:00 +0200

Der Deutsche Bauernverband (DBV) äußert sich erleichtert über das Votum des EU-Parlamentes zur EU-Verordnung zur Landnutzung, Landnutzungsänderung und Forstwirtschaft (LULUCF). Er sieht dadurch den Klimaschutz sowie die Bioökonomie gestärkt.mehr unter »

Neuseelands Landwirtschaft soll für Treibhausgase zahlen

Wed, 20 Sep 2017 15:46:00 +0200

In Neuseeland setzt die oppositionelle Labourpartei im Schlussspurt des Wahlkampfes auch auf das Thema Klimaschutz. Bis 2050 solle Neuseeland ein CO2-neutrales Land sein, fordert sie. Der Partei werden der Chancen eingeräumt, die Regierung des amtierenden Premierministers Bill English von der Nationalpartei abzulösen.mehr unter »

New Holland entwickelt den ersten vorausschauenden Mähdrescher

Mon, 11 Sep 2017 12:48:00 +0200

Um den Fahrer hier zu entlasten, hat New Holland den ersten vorausschauenden Mähdrescher entwickelt, zu sehen auf der diesjährigen Agritechnica. Dazu werden zunächst die die Druschfruchterträge, die Topographie des Schlages sowie die Einstellparameter des Mähdreschers georeferenziert gespeichert.mehr unter »

Amtswechsel im Kuratorium der Raiffeisen-Stiftung

Wed, 20 Sep 2017 15:08:00 +0200

Das Kuratorium der Raiffeisen-Stiftung hat am Mittwoch Franz-Josef Holzenkamp, Präsident des Deutschen Raiffeisenverbandes (DRV), einstimmig zum neuen Vorsitzenden der Amtsperiode 2018 bis 2023 gewählt. Auch auf weiteren Plätzen in dem Gremium gab es einen Personalwechsel.mehr unter »

Resistenzen: Schluss mit einseitigen Schuldzuweisungen!

Tue, 19 Sep 2017 10:02:00 +0200

Die Zukunft der Antibiotika-Behandlung für Klein- und Nutztiere steht im Mittelpunkt des 7. nordrhein-westfälischen Tierärztetages, der vom 22. bis 24. September in Dortmund stattfindet. Ein Verbot von Antibiotika in der Tiermedizin werde die humanmedizinischen Resistenzprobleme nicht lösen, betonen die Veranstalter.mehr unter »

Jubiläum im Milchwerk Pronsfeld

Wed, 20 Sep 2017 15:24:00 +0200

Der größte Standort der Molkereigenossenschaft Arla Foods in Pronsfeld feiert sein 50-jähriges Jubiläum. 1967 von der Milch-Union Hocheifel (MUH) im Kreis Bitburg-Prüm gebaut, produziert es heute täglich 4,3 Mio. kg Verarbeitungsmilch, 113 t Mischstreichfette und 68 t Butter. mehr unter »

Wasserbedarf von Sauen streut stark

Tue, 19 Sep 2017 09:02:00 +0200

In die Erforschung der Futteraufnahme und der Rationsgestaltung von tragenden Sauen wird viel Geld und Gehirnschmalz investiert. Bei der Wasseraufnahme gibt es dagegen noch viele offene Fragen. Aus älteren Untersuchungen ist bekannt, der Wasserbedarf tierindividuell stark streuen kann.mehr unter »

Mischfutterproduktion steigt wieder

Thu, 21 Sep 2017 08:37:00 +0200

Die heimische Mischfutterbranche setzte im abgelaufenen Getreidewirtschaftsjahr 2016/2017 mehr Ware ab als im Vorjahr. Den vorläufigen Daten der amtlichen Statistik zufolge wurden bundesweit 23,9 Millionen Tonnen Mischfutter – ein Plus von 2 Prozent. Es gibt aber große Unterschiede zwischen den Regionen.mehr unter »

Düngebedarf: Jedes Land macht andere Regeln

Thu, 21 Sep 2017 14:22:00 +0200

Im Herbst diesen Jahres muss jeder Landwirt eine Düngebedarfsermittlung durchführen, bevor er düngt. Erfahren Sie, welche Vorgaben ihr Bundesland dafür macht. mehr unter »

Über 1200 neue Ladesäulen in Deutschland

Sat, 16 Sep 2017 04:13:00 +0200

Die Innogy SE erhält Fördermittel für den Aufbau von 1245 neuen Ladesäulen aus dem "Bundesprogramm Ladeinfrastruktur". mehr unter »

Schmidt hält sich zu seiner Zukunft bedeckt

Wed, 20 Sep 2017 14:02:00 +0200

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt wirbt kurz vor der Bundestagswahl für sein Anliegen, ein Bundesministerium für Ländliche Räume zu schaffen. Zu seiner eigenen Zukunft schweigt er sich aus. Die Agrarpolitik muss seiner Ansicht nach wieder mehr zu einer Agrarstrukturpolitik werden.mehr unter »

Schweinehalter sehen sich zwischen Tierwohl, Umwelt und Wettbewerb gefangen

Wed, 20 Sep 2017 14:17:00 +0200

In Osnabrück treffen sich heute Schweinhalter zum Veredlungstag des Deutschen Bauernverbandes (DBV). Präsident Joachim Rukwied forderte, dass die Nutztierhaltungsstrategie über Wahlperioden hinaus Planungssicherheit bringen müsse. Veredlungspräsident Johannes Röring appellierte an den Handel, bei der ITW zu bleiben.mehr unter »

Finales Gezerre um die Stoffstrombilanzverordnung

Wed, 20 Sep 2017 13:09:00 +0200

Kurz vor der entscheidenden Abstimmung im Bundesrat am Freitag, nimmt die Debatte um die Stoffstrombilanz-Verordnung weiter an Fahrt auf. Die Grünen drohen mit einer Blockade. Die Ökobetriebe sehen sich in der Stoffstrombilanz-Verordnung benachteiligt und fordern Änderungen.mehr unter »

EU-Hilfsgelder für polnische Schweinehalter im Kampf gegen die ASP

Wed, 20 Sep 2017 10:32:00 +0200

Die EU-Kommission gewährt polnischen Schweinehaltern 9,3 Mio. € als Ausgleich für die Folgen der Afrikanischen Schweinepest (ASP). Die seit 2014 immer wieder aufflackernde Seuche bedroht die Schweinebestände in Osteuropa und den Baltischen Staaten. Eine Ausbreitung auf deutsche Betriebe konnte bisher verhindert werden.mehr unter »

Bayer räumt Verzögerungen bei der Monsanto-Übernahme ein

Tue, 19 Sep 2017 18:34:00 +0200

Die Übernahme des US-Agrarchemie-Konzerns Monsanto durch Bayer könnte sich auf Anfang 2018 verzögern. Bayer zeigt sich von einem Erfolg des Deals demonstrativ überzeugt. Viel verspricht sich der Konzern vom Digital Farming.mehr unter »

Pflanzenzüchter drängen auf neue Nachbauregelung

Tue, 19 Sep 2017 18:09:00 +0200

Die Pflanzenzüchter haben ihre Erwartungen an die nächste Bundesregierung veröffentlicht. Ganz oben auf der Wunschliste stehen Veränderungen bei der Nachbauregelung. Für neue Züchtungsmethoden fordern sie Rechtssicherheit und eine differenzierte Einordnung ins Gentechnikrecht.mehr unter »

Taube wirbt für Agrarzahlungen nach Punkten

Tue, 19 Sep 2017 17:57:00 +0200

Der Kieler Agrarprofessor Friedhelm Taube plädiert für einen Umbau der Agrarzahlungen zur Reform der EU-Agrarpolitik. Gefallen findet er an einer Kombination aus Basisprämie und Wahlprämie anhand eines Punktesystems. Er stützt sich auf Ideen des Landschaftspflegeverbandes.mehr unter »

Rukwied ruft Landwirte zum Wählen auf

Tue, 19 Sep 2017 15:46:00 +0200

Der Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Joachim Rukwied, appelliert an die Landwirte, am kommenden Sonntag zur Bundestagswahl zu gehen. In der Agrarpolitik plädiert er für einen "verlässlichen Kurs für eine marktorientierte und nachhaltige Land- und Forstwirtschaft".mehr unter »

Wolf verschlingt Millionen

Wed, 20 Sep 2017 08:31:00 +0200

Rund 2,3 Millionen Euro hat das niedersächsische Umweltministerium seit der Rückkehr des Wolfes in das Raubtier investiert. Diese Zahl veröffentlichte das Ministerium vergangene Woche auf Anfrage der CDU-Landtagsfraktion. mehr unter »

Diebe stehlen Steuertechnik aus Traktoren

Tue, 19 Sep 2017 17:58:00 +0200

Im Osten Mecklenburg-Vorpommerns haben Einbrecher erneut Traktoren bei einem Agrarbetrieb geplündert. Dabei haben sie es auf Steuertechnik und Armaturen abgesehen. In der Region häufen sich Diebstähle dieser Art.mehr unter »

Fahrwerk des AGCO-Mähdreschers Ideal erhält Agritechnica-Silbermedaille

Mon, 11 Sep 2017 12:45:00 +0200

In Bezug auf ein weiteres Größenwachstum von Mähdreschern der obersten Leistungsklassen zur Leistungs- und Effizienzsteigerung entwickelt sich die zulässige Straßentransportbreite immer mehr zum entscheidend limitierenden Faktor. Dies gilt insbesondere bei der Nutzung von Fahrwerkstechnik mit großen Aufstandsflächen.mehr unter »

Preisschwankungen am Milchmarkt haben stark zugenommen

Wed, 20 Sep 2017 08:48:00 +0200

In der zurückliegenden Dekade hat die Volatilität am deutschen Milchmarkt neue Dimensionen angenommen. Seither werden sowohl die deutschen Milcherzeuger als auch die milchverarbeitende Industrie mit starken und bis dahin nicht gekannten Preisschwankungen konfrontiert.mehr unter »

Deutschland importiert weniger Rindfleisch

Wed, 20 Sep 2017 08:23:00 +0200

Bei leicht geringeren Schlachtzahlen im bisherigen Jahresverlauf hat Deutschland sowohl innerhalb von Europa als auch aus Drittländern von Januar bis Juni 2017 weniger Rindfleisch importiert als im Vorjahreszeitraum. Die Einfuhren sanken in den ersten sechs Monaten dieses Jahres im Vergleich mit 2016 um 6,4 Prozent.mehr unter »

Schuldscheindarlehen: Tönnies holt sich 350 Mio. Euro

Wed, 20 Sep 2017 08:51:00 +0200

Die Tönnies Unternehmensgruppe hat einen Schuldscheindarlehen von rund 350 Millionen Euro aufgenommen. Der Schlachtkonzern stößt damit auf reges Interesse bei Investoren. mehr unter »

Entwicklungstempo der russischen Agrarbranche bremst ab

Tue, 19 Sep 2017 17:22:00 +0200

Das russische Landwirtschaftsministerium erwartet, dass sich das Wachstum der Agrarerzeugung in Russland verlangsamt. Für dieses Jahr prognostiziert es eine Steigerung von 2 bis 3 Prozent.mehr unter »

Trocknen nach dem Desinfizieren ist wichtig!

Mon, 18 Sep 2017 15:47:00 +0200

Über Transportfahrzeuge können Seuchen- und Krankheitserreger über weite Strecken verschleppt werden. Deshalb ist es wichtig, die Fahrzeuge nach jedem Einsatz gründlich zu reinigen und sorgfältig zu desinfizieren. Zudem müssen sie komplett abtrocknen können, wie kanadische Wissenschaftler kürzlich herausfanden. mehr unter »

Ringgemeinschaft Bayern informiert zur ASP

Mon, 18 Sep 2017 13:59:00 +0200

Die Meldungen über die Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Osteuropa bereiten auch deutschen Schweinehaltern und Vermarktern große Sorgen. Mit dem Nachweis des Virus in verendeten Wildschweinen im Südosten von Tschechien hat die Seuche einen großen Sprung in Richtung Westen gemacht. mehr unter »

Grüne Milchmarktstudie: Konsequenzen aus der Krise

Wed, 20 Sep 2017 07:47:00 +0200

Bündnis 90/Die Grünen hat den Milchmarkt sowie Schmidts Milchbericht 2017 prüfen lassen. Ergebnis: die Export-Strategie führt zu niedrigen Milchpreisen, die Lieferbeziehungen müssen neugestaltet und eine Branchenorganisation gegründet werden. Ostendorff: "Wir müssen Erzeuger stärken, um künftige Krisen zu verhindern."mehr unter »

Global Dairy Trade: Leichter Preisanstieg

Wed, 20 Sep 2017 07:54:00 +0200

Auf der internationalen Handelsplattform für Milchprodukte Global Dairy Trade gibt es weiter wenig Bewegung: Der Durchschnittspreis über alle Produkte und Zeiträume ist diese Woche leicht um 0,9 % auf 3.368 $/t gestiegen. Die Zahl der Teilnehmer stieg im zweiten Quartal deutlich.mehr unter »