Zuchtwertschätzung August 2017 - Katalog anzeigen

NUTZEN SIE UNSEREN "ONLINE-SHOP"

Profitieren Sie von unseren Online Rabatten !!!

Erfahren Sie mehr über unseren

ANDERE RASSEN & FLEISCHRASSEN

 DIE NACHGEFRAGTESTEN VERERBER 

ABS Deutschland News

Kundenkommentare

Neu von Bauer: Beregnungselektronik „ECOSTAR 6000 “

Sun, 20 Aug 2017 14:20:00 +0200

Die Bauer Group aus Voitsberg in der Steiermark hat kürzlich die Beregnungselektronik ECOSTAR 6000 vorgestellt. Laut Produktmanager Franz Peter Roll garantiere die Elektronik eine präzise Regelung der Einzugsgeschwindigkeit und damit optimale Genauigkeit verschiedener Beregnungsgaben der Bauer-RAINSTARS. mehr unter »

Getreide dominiert mit über 50 % den ökologischen Ackerbau

Sun, 20 Aug 2017 10:00:00 +0200

Im Jahr 2016 wurde auf mehr als der Hälfte (51 %) der ökologisch bewirtschafteten Ackerfläche Getreide angebaut (243 000 ha). Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anhand von Ergebnissen der Agrarstrukturerhebung weiter mitteilt, dominierte dabei der Anbau von Öko-Weizen mit einem Anteil von 37 % (90 500 Hektar).mehr unter »

Polizei knüpft sich zulassungsfreie Anhänger vor

Sun, 20 Aug 2017 09:20:00 +0200

Bei Verkehrskontrollen von land- und forstwirtschaftlichen Fahrzeugen stellten Beamte der Bremervörder Polizei regelmäßig technische Mängel an Nutzfahrzeugen und ihren Anhängern fest. Dabei fielen vor allem die zulassungsfreien Anhänger auf, die nicht zur Hauptuntersuchung müssen.mehr unter »

Wie soll ich mich verhalten, wenn ich einem Wolf begegne?

Sun, 20 Aug 2017 09:10:00 +0200

Eine zufällige Begegnung von Mensch und Wolf, etwa beim Pilze suchen im Wolfsgebiet, ist sehr selten. Wölfe bemerken den Menschen meist zuerst, zeigen sich dann nicht und ziehen sich in der Regel unbemerkt zurück. Dennoch ist eine Begegnung beispielsweise bei ungünstigen Windverhältnissen nicht auszuschließen.mehr unter »

Liegeboxen einstreuen mit recyceltem Sand

Sun, 20 Aug 2017 09:00:00 +0200

Frank Cordes aus Reeßum bei Bremen streut die Liegeboxen seines Kuhstalls mit Sand ein. Mit einem speziellen Sandwäscher gewinnt er 90 % der Einstreu aus der Gülle zurück. mehr unter »

Landwirtschaft in den Alpen: Heidl bei Europawanderung in Südtirol

Sun, 20 Aug 2017 08:50:00 +0200

Für eine flächendeckende Landwirtschaft im Berggebiet: Der Südtiroler Bauernbund und der EU-Abgeordnete Herbert Dorfmann luden zur „Europawanderung“ auf das Latzfonder Kreuz und zur Rungger Alm ein. Über 40 Vertreter bäuerlicher Verbände aus Bayern, Liechtenstein, Vorarlberg, Tirol und Salzburg nahmen teil.mehr unter »

Mehr Auslauf geplant: Hessisches Landgestüt darf weiter bestehen

Sun, 20 Aug 2017 08:40:00 +0200

Das hessische Landgestüt in Dillenburg bleibt nun doch erhalten. Das teilte das hessische Umweltministerium am Freitag in Wiesbaden mit. Grund sei, dass kurzfristig die Haltungsbedingungen für die Pferde verbessert werden könnten. Allerdings werde die Hengsthaltung und damit die Pferdezucht aufgegeben. mehr unter »

Landjugend ruft zu hoher Wahlbeteiligung auf

Sun, 20 Aug 2017 08:30:00 +0200

"Landjugend wählt fürs Land.“ Da ist sich Sebastian Schaller ganz sicher. Da in den ersten Städten und Gemeinden per Brief bereits für den nächsten Bundestag abgestimmt werden kann, ruft der Vorsitzende des Bundes der Deutschen Landjugend (BDL) e.V. schon heute die jungen Menschen auf dem Land zur Wahl auf.mehr unter »

Kompetenzzentrum Gartenbau Klein-Altendorf muss erhalten werden

Sun, 20 Aug 2017 08:20:00 +0200

Den Besuch von NRW-Landwirtschaftsministerin Christina Schulze Föcking im Haus der Landwirtschaft in Bonn nahm der Präsident des Provinzialverbandes, Christoph Nagelschmitz, zum Anlass, auf drängende Probleme des Obst- und Gemüsebaus im Rheinland aufmerksam zu machen.mehr unter »

Umgang mit der Rapsbeize Lumiposa 625 FS

Sat, 19 Aug 2017 15:04:00 +0200

Laut Informationen des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat die polnische Zulassungsbehörde Ende April 2017 das Pflanzenschutzmittel Lumiposa 625 FS mit dem Wirkstoff Cyantraniliprole für die Saatgutbehandlung von Winterraps zugelassen.mehr unter »

CASE IH Puma überarbeitet

Sat, 19 Aug 2017 13:45:00 +0200

Für das neue Modelljahr hat Case IH die Traktoren der Puma Baureihe weitere Details spendiert. Dazu zählen die verbesserte Vorderachsfederung, die optional verfügbare adaptive Lenkung, ein höheres zusätzliches Gesamtgewicht und die Einführung der ISOBUS-Klasse III für eine erweiterte Gerätesteuerung.mehr unter »

Wenn die Satelliten für Sie lenken und schalten

Sat, 19 Aug 2017 11:00:00 +0200

Beim Test der Maisdrillen mit automatischer Teilbreitenschaltung im letztem Jahr wurde es uns mal wieder deutlich: Praktisch ist nicht immer einfach. Teils hatten selbst die Produktspezialisten der Firmen Schwierigkeiten, die GPS-Systeme zum Laufen zu bringen. Guido Höner berichtet für die top agrar 8/2017mehr unter »

Schmidt auf Zukunftsforum: Bauern wollten wissen, wie es weitergeht

Sat, 19 Aug 2017 10:00:00 +0200

Alles Gute hat auch seinen Preis! Das betonte Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt am Donnerstag beim 5. Zukunftsforum Landwirtschaft vor Landwirten in Wewer (Kreis Paderborn). Wer mehr Tierschutz und nachhaltigen Ackerbau wolle, müsse auch bereit sein, mehr dafür zu bezahlen. mehr unter »

Jetzt auch das Gift Amitraz in Desinfektionsmittel entdeckt

Sat, 19 Aug 2017 09:50:00 +0200

Neben Fipronil haben belgische Untersuchungsbehörden jetzt offenbar auch das Mittel Amitraz in der Desinfektionslösung Dega 16 gefunden. Das geht aus einem vertraulichen Bericht des Bundesamts für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hervor, der dem SPIEGEL vorliegt.mehr unter »

London strebt gemeinsame Standards mit der EU bei Agrarprodukten an

Sat, 19 Aug 2017 09:30:00 +0200

Die britische Regierung will sich mit der EU bei Agrarprodukten und Lebensmitteln auf gemeinsame Standards nach dem Brexit einigen. Damit sollen Grenzkontrollen vermieden werden. Die EU-Kommission in Brüssel reagiert darauf zurückhaltend.mehr unter »

Kommentar zum Fipronil-Skandal: Gestrafte Gutgläubigkeit

Sat, 19 Aug 2017 09:00:00 +0200

Im Fipronil-Skandal hat es zwei Festnahmen gegeben. Gestraft aber sind die Landwirte, die das Mittel Dega 16 gutgläubig eingesetzt haben. Sie sind ins Visier der Staatsanwaltschaft und der Öffentlichkeit geraten – und erzeugen jetzt Eier für die Tonne. Eine Meinung von Birgit Waterloh...mehr unter »

Einladung zum Dampfpflügen mit zwei Lokomobilen in Friedersdorf

Sat, 19 Aug 2017 08:30:00 +0200

Dieses Jahr ist es wieder soweit: Zum fünften Mal seit dem Debüt 2001 lädt der Freundeskreis Friedersdorf e.V. gemeinsam mit dem Amt Seelow Land zu Dampfpflügen und Vierlindentag nach Friedersdorf. Ein Kipppflug wird dabei mit Hilfe von Dampflokomobilen über den Acker gezogen.mehr unter »

Futtermittel-Tabellarium 2017 erschienen

Sat, 19 Aug 2017 08:00:00 +0200

Die neue Ausgabe des Futtermittel-Tabellariums liegt vor. Die Publikation des Deutschen Verbands Tiernahrung präsentiert die wichtigsten Kennzahlen und Entwicklungen zur heimischen Futtermittelwirtschaft und dem nachgelagerten Bereich in 33 Tabellen mit Erläuterungen sowie einem Chartbereich mit elf Abbildungen.mehr unter »

Brunner meldet Rekordbeteiligung an Jägerprüfung

Sat, 19 Aug 2017 07:30:00 +0200

Die Zahl der neuen Jäger in Bayern hat im vergangenen Jahr einen Rekordwert erreicht. Wie Forstminister Helmut Brunner in München mitteilte, haben erstmals mehr als 2 000 Teilnehmer die Jägerprüfung erfolgreich abgeschlossen. Und auch die Zahl der Prüflinge war so hoch wie nie zuvor...mehr unter »

Zuchtwerte: Reumut löst Wille ab

Sat, 19 Aug 2017 07:20:00 +0200

Die August-Zuchtwertschätzung gibt Aufwind für viele Reumut-Söhne, das zeigt ein Blick auf die „Bunte Liste“. So steht Fleckvieh-Neueinsteiger Villeroy auf Platz Eins der geprüften Liste. Ruhiger ist es bei den Braunvieh-Vererbern: Vassli (V. Vasir) und Amor (V. Anibal) halten die Spitzenpositionen.mehr unter »

Deutschland: Weniger Milch angeliefert

Sat, 19 Aug 2017 07:00:00 +0200

Im ersten Halbjahr 2017 lieferten deutsche Milchbauern 15,72 Mio. t an die Molkereien. Und damit 2,8 % weniger als im Vorjahr. Bio-Milch legte um 13,5 % zu. Im Tagesdurchschnitt der ersten 6 Monate verzeichneten die Unternehmen einen Rückgang um 2,8 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. mehr unter »

EU-Kommission startet Umfrage für mehr Gerechtigkeit am Lebensmittelmarkt

Sat, 19 Aug 2017 07:00:00 +0200

Die Europäische Kommission hat eine EU-weite öffentliche Konsultation zu der Frage gestartet, wie sich die Lebensmittelversorgungskette in der EU fairer gestalten ließe. Landwirte, Bürger und andere interessierte Kreise werden aufgefordert, sich im Rahmen der Online-Befragung zu äußern.mehr unter »

Umfrage zur Umweltwirkung von Antibiotika

Sat, 19 Aug 2017 07:00:00 +0200

Der Einsatz von Antibiotika in der Nutztierhaltung muss seit einiger Zeit genau dokumentiert werden. Dadurch soll die Entstehung und Ausbreitung von Resistenzen vermindert werden. Dazu gehört aber auch, dass möglichst wenige Wirkstoffe in die Umwelt gelangen. mehr unter »

Neue Glyphosat-Studie: Ein Verbot wäre fatal für Bauern und Klima!

Fri, 18 Aug 2017 23:57:00 +0200

Ohne Glyphosat würden die Gewinne der Bauern um bis zu 70% sinken und die Belastung des Klimas deutlich steigen – das zeigen die Ergebnisse einer Studie. Demnach geht die Einschränkung bodenschonender Systeme zur Bodenbearbeitung wegen des Glyphosatverbots bundesweit nicht nur zu Lasten der Nachhaltigkeit.mehr unter »

Fipronil: Schmidt prüft Entschädigung für Landwirte

Fri, 18 Aug 2017 14:06:00 +0200

Das Bundeslandwirtschaftsministerium (BMEL) erwägt vom Fipronil-Skandal betroffene Landwirte zu unterstützen. Eine staatliche Unterstützung zur Minderung ihres Schadens sei sachgerecht, teilt das BMEL auf Anfrage von top agrar mit. Außerdem kommt der Skandal Anfang September auf die Agenda des EU-Agrarministerrates.mehr unter »

IARC soll Daten zur Ungefährlichkeit von Glyphosat zurückgehalten haben

Fri, 18 Aug 2017 14:03:00 +0200

Die Nachrichten-Agentur Reuters hat in einem Sonderbericht aufgedeckt, dass der Vorsitzende des für die Klassifizierung von Glyphosat zuständigen IARC-Komitees, Dr. Aaron Blair, bewusst entscheidende Informationen zurückgehalten hat. Es betrifft eine Studie, nach deren Ergebnis Glyphosat nicht krebserregend sei.mehr unter »

EU führt beim Export von Milchprodukten

Fri, 18 Aug 2017 13:07:00 +0200

Der Export von Milchprodukten aus der EU entwickelte sich im ersten Halbjahr 2017 uneinheitlich. Besonders hoch war der Zuwachs bei den Magermilchpulverausfuhren. Butter hingegen ist in der europäischen Gemeinschaft knapp und auf dem Binnenmarkt stark gefragt. Der Handel mit Drittländern ging deshalb deutlich zurück.mehr unter »

Argentinische Weizenaussaat fast beendet

Fri, 18 Aug 2017 12:57:00 +0200

Die Weizenaussaat 2017/18 in Argentinien schreitet weiter zügig voran. Nach Angaben der argentinischen Getreidebörse sind bereits 98 % der geplanten 5,4 Mio. ha gedrillt. Das sind 2,8 Prozentpunkte mehr als vergangene Woche. Damit würde die Weizenanbaufläche rund 0,3 Mio. ha bzw. 5,9 % größer ausfallen als im Vorjahr.mehr unter »

Bundesweiter Konsens zum Kastenstand in Sicht

Fri, 18 Aug 2017 12:45:00 +0200

Eine bundesweite Regelung zur Haltung von Sauen im Kastenstand im Deckzentrum ist in greifbarer Nähe. Das Bundeslandwirtschaftsministerium hat ein Eckpunktepapier erstellt, das gute Chancen hat nach der Bundestagswahl zur Verordnung umgeschrieben zu werden. Es kommt einem Kompromiss zwischen den Ländern nahe.mehr unter »

Schwesig beeindruckt von Professionalität der Landwirte

Fri, 18 Aug 2017 11:46:00 +0200

Die Ministerpräsidentin von Meckelenburg-Vorpommern, Manuela Schwesig (SPD), hat sich einen Einblick über die Situation der Landwirte verschafft. Bei einer Erntebereisung auf Rügen stieg sie auch auf einen Mähdrescher. Für wichtig erachtet sie eine bessere Bewerbung regionaler Produkte.mehr unter »

Lokal, regional: Völlig egal?

Fri, 18 Aug 2017 10:01:00 +0200

Ein Gastkommentar von Reiner Mihr, Chefredakteur der Lebensmittel Praxis Die Heimat erlebt einen Boom: Regionale Produkte sind vom Verbraucher gewünscht. Das beschert Landwirten und lokalen sowie regionalen Erzeugern gute Absatzchancen und dem Lebensmittel-Einzelhandel Identifikation der Menschen mit „ihrem“ Laden.mehr unter »

Hella zeigt Vorzüge von LED-Scheinwerfern und Probleme von Billigprodukten

Fri, 18 Aug 2017 10:00:00 +0200

Der Licht- und Elektronikkonzern Hella hatte zu einer Scheinwerfervorführung geladen. Im Kern ging es darum, die deutlich höhere Leistung von LED-Scheinwerfern gegenüber Halogenstrahlern zu verdeutlichen und zu zeigen, warum Billigprodukte keine gute Wahl sind. Wir fassen zusammen...mehr unter »

Hella Q90 compact LED Arbeitsscheinwerfer für den Ernteeinsatz

Fri, 18 Aug 2017 09:50:00 +0200

Hella weist auf seine Q90 compact LED Arbeitsscheinwerfer für Landmaschinen hin. Der neue kompakte Strahler aus der Thermo Pro-Serie sorge mit seiner gleichmäßigen, homogenen Ausleuchtung für optimale Sichtverhältnisse, so der Hersteller in einer Presseinformation.mehr unter »

FrieslandCampina verkauft Riedel

Fri, 18 Aug 2017 09:23:00 +0200

Die niederländische Molkerei FrieslandCampina verkauft den Fruchtsafthersteller Riedel an das Unternehmen Standard Investment. Riedel produziert die Fruchtsäfte und Fruchtgetränke Appelsientje, CoolBest, DubbelFrisss, DubbelDrank, Taksi, Extran. Die Transaktion soll noch vor dem Jahresende abgeschlossen werden.mehr unter »

Weniger Gülle, aber mehr Gärreste ausgebracht

Fri, 18 Aug 2017 09:10:00 +0200

Auf Deutschlands Feldern wurde im Jahr 2015 weniger Gülle ausgebracht als 2010. An flüssigen Wirtschaftsdüngern (Gülle, Jauche und Biogas-Gärrest) verwendete die Landwirtschaft 2015 rund 208 Mio. m3 auf den Feldern zur Versorgung der Pflanzen mit Nährstoffen.mehr unter »

Preise für Erdgas deutlich gesunken

Fri, 18 Aug 2017 09:00:00 +0200

Erdgas ist inzwischen so günstig wie zuletzt 2015. Und auch mittelfristig könnte man sich weiter auf sinkende Preise einrichten, teilt das Internetportal Verivox mit. Grund sei das große internationale Gasangebot sowie die Zunahme der Akteure wie zum Beispiel die USA.mehr unter »

Befunddatenerfassung bei Schlachtgeflügel erfolgreich angelaufen

Fri, 18 Aug 2017 08:15:00 +0200

Seit dem 1. Juli 2017 müssen die 33 Geflügelschlachtbetriebe, die an der Initiative Tierwohl teilnehmen, für jede Schlachtpartie die Befunddaten an die QS-Befunddatenbank melden. Bislang haben 10 Schlachtbetriebe die vorgesehenen Befunddaten gemeldet.mehr unter »

Frost dezimierte die Apfelernte

Fri, 18 Aug 2017 08:10:00 +0200

Frost zur Blütezeit und andere Wetterkapriolen haben an Europas Apfelbäumen ihre Spuren hinterlassen: Die Ernte wird deutlich kleiner ausfallen als in anderen Jahren. Dabei ist die Niederelbe als größtes geschlossenes Obstanbaugebiet Nordeuropas noch relativ glimpflich davon gekommen.mehr unter »

Schaecher wird neues Vorstandsmitglied bei Agravis

Fri, 18 Aug 2017 08:05:00 +0200

Maria-Johanna Schaecher wird zum 1. Januar 2018 neues Vorstandsmitglied der Agravis Raiffeisen AG mit Sitz in Münster und Hannover. Sie bringt nationale und internationale operative Erfahrung in verschiedenen Branchen mit.mehr unter »

Vogelgrippe in Europa noch nicht gebannt

Fri, 18 Aug 2017 08:00:00 +0200

Die Vogelgrippe-Epidemie ist in den vergangenen Monaten in Europa deutlich abgeflaut. Angesichts weiter auftretender Fälle sehen Experten die Gefahr erneuter Ausbrüche in Deutschland aber noch nicht als gebannt an.mehr unter »

Selbstfahrende Futtermischwagen ab 2018 Kfz-steuerfrei

Fri, 18 Aug 2017 07:10:00 +0200

Durch eine Sonderregelung der Fahrzeug-Zulassungsverordnung sind selbstfahrende Futtermischwagen ab dem 1. Januar 2018 von der Kfz-Steuer befreit. Mit diesem Schritt will die Bundesregierung landwirtschaftliche Tierhaltungsbetriebe, um bis zu 1.700 Euro pro Jahr, entlasten.mehr unter »

EU sucht neue Schweinefleisch-Absatzmärkte

Fri, 18 Aug 2017 07:02:00 +0200

Rund 40 % der EU-Schweinefleischexporte gehen derzeit nach China. In letzter Zeit sind die Ausfuhren jedoch rückläufig. In den ersten vier Monaten dieses Jahres sank das Exportvolumen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um rund 15 % von etwa 588.000 Tonnen auf nunmehr 488.500 Tonnen. mehr unter »

In trockenen Tüchern: DOC übernimmt Uniekaas

Fri, 18 Aug 2017 07:00:00 +0200

Die DOC Dairy Partners B.V., ein Tochterunternehmen des Deutschen Milchkontors (DMK), hat die Marke und die niederländischen Geschäftstätigkeiten von Uniekaas erfolgreich übernommen. Wie das Unternehmen berichtet, seien sämtliche Bedingungen der am 13. Juli 2017 angekündigten Vereinbarung erfüllt.mehr unter »

Colistin als Leistungsförderer eingesetzt?

Fri, 18 Aug 2017 07:00:00 +0200

Colistin gehört inzwischen zur Gruppe der Antibiotika mit besonderer Bedeutung, umgangssprachlich auch als Reserveantibiotika bezeichnet. Deshalb soll der Wirkstoff in der europäischen Nutztierhaltung sehr restriktiv eingesetzt werden. Das ist aber nicht überall auf der Welt so, wie eine Erhebung der OIE belegt. mehr unter »

Stroh ersetzt Maissilage

Fri, 18 Aug 2017 05:30:00 +0200

Stroh ist als Biogassubstrat im Kommen. Über erste Erfahrungen berichtete Biogaserzeuger Thomas Balling aus Gotha. mehr unter »

Weniger Gülle – mehr Gärreste als Dünger

Fri, 18 Aug 2017 05:00:00 +0200

Die Menge der ausgebrachten Gärreste aus Biogasanlagen hat sich von 2010 bis 2015 von 32 auf 64 Mio. m3 verdoppelt. mehr unter »

Landwirte legen freiwillige Blühstreifen an

Thu, 17 Aug 2017 19:09:00 +0200

Rund 25 Landwirte aus dem westfälischen Münster haben sich an dem Projekt „Münster blüht was“ beteiligt. Die Aktion soll zum Schutz der Artenvielfalt beitragen und gleichzeitig das Landschaftsbild rund um das Stadtgebiet verschönern.mehr unter »

Spinnmilben in Gurken: BVL erlässt Notfallzulassung für Ordoval in Bayern

Thu, 17 Aug 2017 18:58:00 +0200

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat auf Grundlage des Artikels 53 der Verordnung (EG) Nr. 1107/2009 eine befristete Notfallzulassung für das Pflanzenschutzmittel Ordoval (Wirkstoff: Hexythiazox) erteilt. mehr unter »

Schmidt legt Vorschlag zum Kastenstand nach

Thu, 17 Aug 2017 15:00:00 +0200

In die Debatte um die Zukunft des Kastenstandes im Deckzentrum kommt Bewegung. Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) legt dem Vorschlag von Niedersachsen einen eigenen hinterher. Er sieht eine längere Übergangsfrist und zulässige Fixationsdauer vor.mehr unter »

Neuheit: Top Unkraut-App 2017

Thu, 17 Aug 2017 15:00:00 +0200

Mit der völlig neu entwickelten "top Unkraut-App" erhalten Sie ab sofort unabhängige, detaillierte Herbizid-Empfehlungen für alle wichtigen Ackerkulturen. Sie können jetzt bis zu 5 Leitunkräuter in Ihrem Bestand auswählen und erhalten eine gezielt darauf abgestimmte Empfehlung.mehr unter »

Schmidt stellt Zukunftsprogramm Digitalpolitik Landwirtschaft vor

Thu, 17 Aug 2017 14:24:00 +0200

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt hat heute ein Zukunftsprogramm Digitalpolitik Landwirtschaft präsentiert. Bei einem Besuch bei Claas in Harsewinkel sagte er, dass er nicht mehr auf die EU-Kommission warten wolle. Geplant ist ein Kompetenzzentrum zur Digitalisierung der Landwirtschaft.mehr unter »

Soja in Deutschland: Importe unverzichtbar

Thu, 17 Aug 2017 13:25:00 +0200

Die Sojaanbaufläche hat sich in drei Jahren in Deutschland von 7.500 Hektar in 2013 auf 15.800 Hektar in 2016 verdoppelt. Diese Entwicklung zeigt die gestiegene Nachfrage nach heimischem, gentechnikfreiem Soja. Die Ölmühlenindustrie hat Verarbeitungskapazitäten für gentechnikfreie Sojabohnen geschaffen.mehr unter »

Ausschreibung für Biomasse: Bis zu 100 Anlagen nehmen teil

Thu, 17 Aug 2017 12:33:00 +0200

Zum ersten Ausschreibungstermin für die künftige Förderung von Biogasanlagen gibt es verhaltenes Interesse. Über die Gründe informierte der Fachverband Biogas heute in Berlin. mehr unter »

Fipronil: Belgien kündigt Entschädigung für Landwirte an

Thu, 17 Aug 2017 12:02:00 +0200

Die Belgische Regierung bietet vom Fipronil-Skandal betroffenen Landwirten Unterstützung an. In Deutschland gibt es weiter Unstimmigkeiten über die Zahl der belasteten Eier. Noch ist in der Fipronil-Krise kein Ende in Sicht.mehr unter »

Mehr Ergebnisorientierung beim Greening

Thu, 17 Aug 2017 10:59:00 +0200

Der CDU-Europaabgeordnete Reimer Böge aus Schleswig-Holstein warnt vor einer Überforderung der Landwirte zur Reform der EU-Agrarpolitik ab 2020. Die Beibehaltung von Direktzahlungen hält er für unerlässlich. Ökokonten gibt er aber eine Chance.mehr unter »