Zuchtwertschätzung April 2018 - Katalog anzeigen

NUTZEN SIE UNSEREN "ONLINE-SHOP"

Profitieren Sie von unseren Online Rabatten !!!

Erfahren Sie mehr über unseren

ANDERE RASSEN & FLEISCHRASSEN

 UNSERE SEXCEL BULLEN 

ABS Deutschland News

Kundenkommentare

Ersetzen Roboter bald Bauern auf den Traktoren?

Wed, 25 Apr 2018 22:59:00 +0200

Die Anwendungen der Künstlichen Intelligenz werden auch die Landwirtschaft in Europa revolutionieren. Dies machte der für den Digitalen Binnenmarkt zuständige Kommissions-Vizepräsident, Andrus Ansip, bei der Vorstellung des KI-Konzeptes und den Aufbau einer datengestützten EU-Wirtschaft in Brüssel deutlichmehr unter »

Klöckner: „Politik hat beim Tierwohl schon viel erreicht“

Wed, 25 Apr 2018 13:02:00 +0200

Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner verteidigt den Ansatz, ein freiwilliges staatliches Tierwohllabel einzuführen. Bis 2020/21 könnte es in den Regalen stehen. Vor der Agrarministerkonferenz erläutert sie gegenüber top agrar außerdem ihre Position zum Ende der betäubungslosen Ferkelkastration und zum Kastenstand.mehr unter »

Wert von Getreide und Raps sinkt im Vergleich zum Ölpreis

Wed, 25 Apr 2018 13:33:00 +0200

Bei steigenden Rohölpreisen wird die energetische Nutzung von Raps, Getreide und vor allem Getreidestroh immer vorzüglicher. Auf dieses Auseinanderlaufen weist die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen (UFOP) hin. Anlass ist der zunehmende Preisdruck auf den Märkten für Getreide und Raps.mehr unter »

Agrarausschuss lehnt Reduzierung des Pflanzenschutzmitteleinsatzes ab

Wed, 25 Apr 2018 12:36:00 +0200

Der Agrarausschuss hat am Mittwochmorgen einen Antrag der Grünen mit dem Ziel der Reduktion des Einsatzes von Pflanzenschutzmitteln abgelehnt. Mit der breiten Mehrheit von CDU/CSU, SPD, FDP und AfD bei Enthaltung der Fraktion Die Linke wurde empfohlen, die Vorlage im Plenum nicht anzunehmen.mehr unter »

Branchenkonjunktur LandBauTechnik im Herbst 2017 positiv

Wed, 25 Apr 2018 11:10:00 +0200

Die Branchenkonjunktur Land- & Baumaschinen 2017 stabilisierte sich zum Jahresende, die positive Entwicklung der ersten Quartale hat sich durchgesetzt, meldet der Bundesverband LandBauTechnik aus Essen. Die Zahlen im detail...mehr unter »

Viele Kreise setzen Magdeburger Urteil zu Kastenständen nicht um

Wed, 25 Apr 2018 12:29:00 +0200

Viele Landkreise setzen auch eineinhalb Jahre nach dem Madgeburger Urteil des Bundesverwaltungsgerichts die neuen Vorgaben zur Kastenstandhaltung nicht um, berichtet die Tageszeitung taz aus Berlin und nennt u.a.den Landkreis Emsland.mehr unter »

Wie hoch ist die Halmbruch-Gefahr?

Wed, 25 Apr 2018 15:03:00 +0200

Ist das derzeitige Halmbruch-Risiko im Winterweizen besonders kritisch oder eher vernachlässigbar? „Beides!“, sagt Thomas Volk, Experte der unabhängigen proPlant GmbH. Es kommt z.B. darauf an, in welcher Region das Getreide gewachsen ist.mehr unter »

„Stalleinbrüche gibt es nicht“: Tierrechtler kritisieren Agrar-Berichterstattung

Wed, 25 Apr 2018 09:16:00 +0200

Tierrechtler von „Tierfabriken-Widerstand“ behaupten in einem Papier mit dem Titel „Wer hat Angst vor Stalleinbrechern?“, dass es rein rechtlich gesehen keine Einbrüche von Aktivisten in Ställe gäbe. Das Wort wäre eine Propaganda-Erfindung der Agrarmedien und Lobbyisten. Eine Auswertung der Berichte soll das beweisen.mehr unter »

Landwirte sehen in neuen Ernährungstrends mehr Chancen als Risiken

Wed, 25 Apr 2018 10:18:00 +0200

Bio und Regional, Slow- und Fast Food, Clean Eating, Super Food und Novel Food: Diese und weitere Ernährungstrends hat die Landwirtschaftliche Rentenbank in ihrer aktuellen Studie "Agrar Spezial" untersucht. mehr unter »

"Meine Familie vergiftet!": Radfahrer schlägt Landwirt

Wed, 25 Apr 2018 09:19:00 +0200

Am Samstagmorgen hat ein Unbekannter einen Bauern am Ortsrand von Neckarsulm-Amorbach angegriffen. Zuvor hatte er ihm vorgeworfen, ihn und seine Kinder beim Spritzen vergiftet zu haben. Dann schlug er dem 43-Jährigen die Brille von der Nase. Gleich darauf nahm er zwei Steine und bedrohte den Landwirt.mehr unter »

Ab 2019 soll in Niedersachsen Schluss sein mit dem Kükentöten

Tue, 24 Apr 2018 12:14:00 +0200

Niedersachsens Agrarministerin Barbara Otte-Kinast (CDU) geht davon aus, dass ab dem 1. Januar 2019 Schluss ist mit dem massenhaften Töten männlicher Küken.mehr unter »

Gänsegipfel: Bauern, Jäger und Naturschützer diskutierten auf Wiese

Tue, 24 Apr 2018 19:37:00 +0200

Bei einem „Gänsegipfel“ auf einem Feld in Ockholm (Kreis Nordfriesland) ging esam Montag um die massiven Schäden am Grünland durch die massenhaft einfallenden Gänse. Landwirt Oke Martinen erklärte, dass die Schäden auf seinen Flächen im deutlich fünfstelligen Bereich lägen.mehr unter »

Dalbert verkauft "Leitbild Landwirtschaft" als gemeinsame Zukunftsvision

Tue, 24 Apr 2018 19:59:00 +0200

Das Leitbild „Landwirtschaft 2030 Sachsen-Anhalt“ ist fertiggestellt und liegt in seiner endgültigen Fassung vor. Ursprüngliches Ziel war es, dass die Akteure des ländlichen Raums unter professioneller Moderation gemeinsam eine Zukunftsvision für die Landwirtschaft in Sachsen-Anhalt erarbeiten sollten.mehr unter »

"Vergüteter Artenschutz muss Produktionsziel der Landwirtschaft werden"

Tue, 24 Apr 2018 13:43:00 +0200

"Wir müssen endlich weg von Subventionen per Gießkanne. Der Artenschutz muss Produktionsziel werden, das den Landwirten über die Agrarpolitik vergütet wird", fordert Prof. Dr. Fritz Vahrenholt. Seiner Meinung nach ist das Wort Biogas „eine schlimme Vertuschung“, weil daran nichts bio sei. mehr unter »

Irland darf Rindfleisch nach China liefern

Wed, 25 Apr 2018 09:37:00 +0200

China hat seinen Markt für irisches Rindfleisch geöffnet. Irland ist damit der erste EU-Staat, der Rindfleisch direkt an China liefern darf. Und dort wächst der Bedarf rasant.mehr unter »

Agrarsoziale Gesellschaft gegen Kürzungen im EU-Agrarhaushalt

Tue, 24 Apr 2018 19:04:00 +0200

Der künftige EU-Agrarhaushalt soll bekanntlich um 10 % niedriger sein als heute, weil durch den Brexit jährlich 12 bis 15 Mrd. Euro fehlen werden. Vor weniger Geld für Landwirtschaft und ländlichen Raum warnt allerdings Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch vom baden-württembergischen Agrarministerium.mehr unter »

Monsanto-Kauf auf der Zielgeraden

Wed, 25 Apr 2018 08:44:00 +0200

Die jüngsten Gespräche von Bayer-Chef Werner Baumann und Monsanto-CEO Hugh Grant mit den Kartellwächtern in Washington haben sich gelohnt. Das US-Justizministerium werde die Übernahme von Monsanto unter weiteren Auflagen genehmigen, berichtete kürzlich das „Wall Street Journal“. mehr unter »

Verfügbarkeit von Landmaschinen als neues Geschäftsmodell

Wed, 25 Apr 2018 08:35:00 +0200

An neuen, verfügbarkeitsorientierten Geschäftsmodellen zum Einsatz von Landmaschinen arbeitet die Technische Universität Kaiserslautern (TUK). Ziel ist es der Hochschule zufolge, nicht mehr die Maschine als Produkt, sondern nur deren Verfügbarkeit für einen bestimmten Zeitraum zu verkaufen.mehr unter »

EU-Japan-Abkommen bringt Impulse für den Fleischmarkt

Wed, 25 Apr 2018 08:35:00 +0200

Japan will seine Einfuhrzölle für Schweinefleisch und für Rindfleisch aus der EU deutlich abbauen. Vor allem die Fleischbranche der EU werde von dem Handelsabkommen profitieren. Es sei das größte bilaterale Handelsabkommen, das jemals vereinbart wurde, erklärte EU-Vizepräsident Jyrki Katainen in Straßburg.mehr unter »

AMK: Milchpolitik erneut in der Diskussion

Wed, 25 Apr 2018 12:03:00 +0200

Vor der heute beginnenden Agrarministerkonferenz (AMK) in Münster kochen die wichtigsten Milchthemen noch einmal hoch. Die Bundesländer wollen die Lieferbeziehungen zwischen Erzeugern und Molkereien zu modernisieren. Die Interessengemeinschaft Genossenschaftliche Milchwirtschaft begrüßt die Sektor-Strategie Milch.mehr unter »

Russland unterstützt Getreideankauf in entlegenen Regionen

Tue, 24 Apr 2018 20:08:00 +0200

Russland hat die Liste staatlich geförderter Vorhaben durch eine teilweise Übernahme von Kreditzinsen im Bereich der Land- und Ernährungswirtschaft ausgeweitet. Die novellierte Verordnung des Landwirtschaftsministeriums trat vergangene Woche in Kraft, teilte der Ressortpressedienst nach Informationen von aiz.info mit.mehr unter »

Mykotoxine schädigen das Immunsystem

Wed, 25 Apr 2018 09:39:00 +0200

Mykotoxine gehören inzwischen zu den wichtigsten Futtermittel-Verunreinigungen. Weltweit lasse sich eine Zunahme phytopathogener Schimmelpilze beobachten, berichtete Mykotoxin-Expertin Prof. em. Dr. Johanna Fink-Gremmels von der Universität Uetrecht kürzlich vor Tierärzten in Münster. mehr unter »

Tierschützer fordern Haltungsverordnung für Milchkühe

Tue, 24 Apr 2018 17:39:00 +0200

Die Welttierschutzgesellschaft fordert gesetzliche Mindeststandards für die Haltung von Milchkühe. Dies müsse auch Thema auf der Agrarministerkonferenz in Münster sein. Schließlich werde dort unter anderem die Haltungskennzeichnung von tierischen Produkten thematisiert. mehr unter »

Auch rheinische Schweinehalter für Haltungskennzeichnung

Tue, 24 Apr 2018 14:11:00 +0200

Auch die rheinischen Landwirte stimmen einer Haltungskennzeichnung bei Schweinefleisch zu, wenn gewisse Bedingungen erfüllt werden. Dazu gehöre unter anderem eine begleitende Herkunftskennzeichnung und eine Beteiligung der Verbraucher an den höheren Kosten.mehr unter »

Silphie jetzt auf 3000 Hektar

Wed, 25 Apr 2018 06:40:00 +0200

Bis Ende Mai will der der baden-württembergische Saatguthersteller Energiepark Hahnennest in Deutschland auf 1100 ha die Dauerkultur Durchwachsene Silphie aussäen. mehr unter »

Mineralölindustrie entwickelt Zukunftsperspektive für Klimaschutz

Wed, 25 Apr 2018 06:35:00 +0200

Die europäische Mineralölwirtschaft hat mit der „Vision 2050“ Pläne für einen Übergang zu treibhausgasneutralen flüssigen Kraftstoffen vorgelegt. mehr unter »

Dämpfer für Spotmilch-Preise

Wed, 25 Apr 2018 09:01:00 +0200

Preisrückgang bei den Spotmilch-Preisen: Diese Woche sank die Notierung in den Niederlanden auf 30,8 ct/kg, in Italien ging sie auf 30,3 ct/kg zurück.mehr unter »

Landwirtschaft fitmachen für die digitale Welt

Tue, 24 Apr 2018 19:45:00 +0200

Die EU-Kommissarin für die digitale Wirtschaft, Mariya Gabriel, begrüßte die Initiative der Agrarorganisationen, einen gemeinsamen Code für die Digitalisierung in der Landwirtschaft auf den Weg zu bringen. Zehn Organisationen aus der Agrifood-Branche untezeichneten ein Papier zum „Position Farming“.mehr unter »

Väderstad Carrier L/XL jetzt auch mit Doppelwalze erhältlich

Thu, 19 Apr 2018 18:22:00 +0200

Väderstad bietet den Packer Double SteelRunner jetzt als Option für die gezogene Kurzscheibenegge Carrier L/XL in den Größen von 4,25 bis 6,25 m an. Die anpassbare Doppel-Stahlringwalze soll das Arbeitsbild verbessern.mehr unter »

Grüne: „Das ist Freihandel auf Kosten der Natur“

Tue, 24 Apr 2018 16:23:00 +0200

Während Copa und Cogeca die Einigung über das erweiterte Freihandelsabkommen mit Mexiko als ausbalanciert ansehen, kritisieren die Grünen im EU-Parlament die reflexartige Haltung von Brüssel auf den protektionistischen Kurs des US-Präsidenten als Kurzschlusshandlung mit negativen Auswirkungen für Mexikos Bauern.mehr unter »

Sonnenblumenaussaat in der Ukraine beginnt

Tue, 24 Apr 2018 17:02:00 +0200

Die Landwirte in der Südukraine haben mit der Aussaat von Sonnenblumenkernen begonnen und bereits 91.000 Hektar bestellt. Gesät sind zudem bislang 625.000 Hektar Sommergerste, 215.000 Hektar Erbsen, 43.000 Hektar Hafer und 53.000 Hektar Weizen.mehr unter »

Arla verkauft Sonthofen an Allgäuer Hof-Milch

Tue, 24 Apr 2018 14:59:00 +0200

Die Allgäuer Hof-Milch GmbH übernimmt zum 1. Mai 2018 den Produktionsstandort der europäischen Molkereigenossenschaft Arla Foods in Sonthofen. Beide Unternehmen haben jetzt die Verträge unterzeichnet. mehr unter »

LVM Versicherung blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück

Tue, 24 Apr 2018 14:39:00 +0200

Die LVM Versicherung hat ihren Wachstumskurs im Geschäftsjahr 2017 fortgesetzt – dies geht aus dem aktuellen Geschäftsbericht hervor, den der Konzern anlässlich seiner Mitgliederversammlung in Münster vorgelegt hat: Die Beitragseinnahmen betragen für das vergangene Jahr rund 3,5 Mrd. € (2016: 3,4 Mrd. €). mehr unter »

Erste blaue Lupine für DSV Vertrieb

Tue, 24 Apr 2018 12:35:00 +0200

Die bitterstoffarme Sorte CARABOR ist die erste blaue Lupine für den Vertrieb der Deutschen Saatveredelung AG (DSV). CARABOR zeichnet sich laut dem Lippstädter Unternehmen durch ein hohes Ertragsniveau in Verbindung mit sehr guten agronomischen Eigenschaften aus.mehr unter »

ISN meldet ASP in Ungarn!

Tue, 24 Apr 2018 17:04:00 +0200

In Ungarn soll es einen Fall von Afrikanischer Schweinepest (ASP) geben. Nach Informationen der ISN hätten die Behörden im ungarischen Heves, etwa 100 km östlich von Budapest, erstmals ein tot aufgefundenes Wildschwein positiv auf das Virus getestet.mehr unter »

Sven Jakob: Deutscher Zaunbau-Meister 2018

Tue, 24 Apr 2018 10:17:00 +0200

Im Rahmen der Agrarschau Allgäu fand am 21. April 2018 in Dietmannsried die Deutsche Zaunbau-Meisterschaft statt. Acht Zaunbau-Profis aus ganz Deutschland demonstrierten ein durchweg sehr hohes Leistungsniveau, teilt Ausrichter Patura mit. mehr unter »

Otte-Kinast will Stalleinbrechern Gemeinnützigkeit entziehen

Mon, 23 Apr 2018 15:37:00 +0200

Da es im Fernsehen immer wieder Videos von Tierrechtlern aus Ställen gibt, die diese illegal aufgenommen haben, stellt Niedersachsens Agrarministerin Barbara Otte-Kinast die Gemeinnützigkeit von Tierschutzorganisationen zur Diskussion. Denn dank dieser Anerkennung würden die Organisationen Steuervorteile genießen.mehr unter »

Brexit: Handelsrückgänge im Schweine- und Geflügelsektor erwartet

Tue, 24 Apr 2018 08:28:00 +0200

Die Berechnungen des Thünen-Instituts machen deutlich: Auch nach einem Brexit bleibt die EU für das Vereinigte Königreich der wichtigste Partner im Agraraußenhandel. Aber selbst ein weicher Brexit hätte erhebliche Verschiebungen der Handelsbeziehungen zur Folge. mehr unter »

Bauern erwarten konstruktive Lösungen von Agrarministerkonferenz

Tue, 24 Apr 2018 10:11:00 +0200

Ab Donnerstag dieser Woche findet in Münster unter Vorsitz der nordrhein-westfälischen Landwirtschaftsministerin Schulze Föcking die Agrarministerkonferenz statt.mehr unter »

Thüringer Höfe leiden unter Azubi-Mangel

Tue, 24 Apr 2018 08:47:00 +0200

Viele Ausbildungsplätze auf den landwirtschaftlichen Betrieben in Thüringen sind noch unbesetzt. Seit September vergangenen Jahres haben sich in dem Bundesland nur 188 junge Menschen für eine Lehre entschieden, meldet der MDR. Seit Jahren würden die Ausbildungszahlen in den grünen Berufen in Thüringen stagnieren.mehr unter »

Milchausschuss-Vorsitzender: "Wir bedienen alle Märkte"

Mon, 23 Apr 2018 13:47:00 +0200

Niedersachsens Milcherzeuger wollen gemeinsam mit ihren Verarbeitungsunternehmen alle Märkte nutzen. Das hat jetzt noch einmal Jan Heusmann, der Vorsitzende des Landvolk-Milchausschusses, klargestellt. Offene Märkte seien heute eine Selbstverständlichkeit...mehr unter »

Reinert bringt im Juli erste „Ohne Antibiotika“-Fleischwaren in den Handel

Tue, 24 Apr 2018 11:07:00 +0200

Im Juli kommen die ersten Reinert-Produkte von Tieren in den Handel, die komplett ohne Antibiotika aufgezogen worden sind. Wie Firmenchef Hans-Ewald Reinert sagte, „ist jetzt die Zeit für besseres Fleisch gekommen“. Aufzucht und Schlachtung der Tiere erfolgen bei derzeit 38 Landwirten in Dänemark. mehr unter »

Bäuerliche Landwirtschaft vor Bodenspekulation schützen

Mon, 23 Apr 2018 13:16:00 +0200

Das AgrarBündnis und das Netzwerk Flächensicherung warnen in einem gemeinsamen Diskussionspapier vor einem tiefgreifenden Wandel der Besitz- und Eigentumsverhältnisse in der Landwirtschaft.mehr unter »

Getreide knapp behauptet, Raps schwächelt

Tue, 24 Apr 2018 12:12:00 +0200

Die Börsenkurse für Getreide kamen zuletzt etwas unter Druck. am Kassamarkt sieht es etwas besser aus. Derweil gleichen die Erlösaussichten am Rapsmarkt einem Trauerspiel. mehr unter »

BLHV fördert 300 km Blühstreifen

Tue, 24 Apr 2018 08:55:00 +0200

Eine vom Badischen Landwirtschaftlichen Hauptverband entwickelte Saatgutmischung speziell für Blühstreifen in Südbaden erfreut sich großer Nachfrage. Wie der Verband mitteilte, wurden bereits mehr als 550 Säcke zu je 5,5 kg der in Kooperation mit der ZG-Raiffeisen entwickelten Mischung „BLHV-Honigweide“ ausgeliefert.mehr unter »

Umweltbundesamt will für Gewässerschutz weniger Agrarchemie

Tue, 24 Apr 2018 08:53:00 +0200

Empfehlungen für ein Maßnahmenpaket gegen Mikroverunreinigungen in Gewässern hat das Umweltbundesamt (UBA) vorgelegt. Die Behörde wies darauf hin, dass Rückstände von Arzneimitteln, Pflanzenschutzmitteln, Bioziden und anderen Chemikalien schon in geringen Konzentrationen nachteilige Wirkungen haben könnten.mehr unter »

Bauernbund Sachsen-Anhalt kritisiert Streichungen von Agrarumwelt- und Klimamaßnahmen

Tue, 24 Apr 2018 08:35:00 +0200

In einem Schreiben an Landwirtschaftsministerin Dalbert hat der Bauernbund Sachsen-Anhalt seinen Protest gegen die Streichung von wichtigen Agrarumwelt- und Klimamaßnahmen zur Agrarantragsstellung formuliert. „Die vorgestellten Angebotsstreichungen halten wir für nicht akzeptabel", schreibt Präsident Jochen Dettmer.mehr unter »

Große Kartoffelvorräte deckeln Preise

Tue, 24 Apr 2018 09:46:00 +0200

Zu Beginn des laufenden Jahres waren die Kartoffelläger offenbar noch gut gefüllt. Insgesamt lagerten Ende Dezember noch 4,2 Mio. t Kartoffeln in Deutschland. Vor allem in Niedersachsen liegen noch große Mengen, die die Preise bundesweit belasten. mehr unter »

Nach langen Verhandlungen: Zielvereinbarung der LWK Niedersachsen unterzeichnet

Tue, 24 Apr 2018 08:10:00 +0200

Die Novelle des Gesetzes über die Landwirtschaftskammer Niedersachsen (LwKG) wurde bereits Ende 2016 vom Landtag verabschiedet und gilt seit dem 1. Januar 2017.mehr unter »

DBV: Nicht noch mehr Label!

Tue, 24 Apr 2018 10:17:00 +0200

Die Pläne des BMEL für ein freiwilliges staatliches Tierwohllabel bewertet der Deutsche Bauernverband (DBV) kritisch. Er befürwortet stattdessen eine Haltungskennzeichnung für Fleisch. Diese und und andere wichtige Themen sollen in dieser Woche auf der Agraministerkonferenz (AMK) in Münster diskutiert werden.mehr unter »

EU exportiert mehr Schweinefleisch in Drittländer

Mon, 23 Apr 2018 11:02:00 +0200

Im vergangenen Jahr waren die Fleischexporte der EU in Drittländer rückläufig. Für 2018 erwartet die Europäische Kommission nun jedoch wieder einen Anstieg um 107.000 t bzw. 2,3 % auf 4,80 Mio. t. Dem soll allerdings 2019 wieder ein Rückgang von 117.000 t auf dann 4,68 Mio. t folgen. mehr unter »

Konjunkturtrend: Windmarkt steht Durststrecke bevor

Tue, 24 Apr 2018 05:37:00 +0200

In seinem neuen „Konjunkturtrend Energieanlagenbau“ sieht der VDMA heterogene Entwicklung bei Windenergieanlagen sowie Bewegung bei Speichertechnologien. Für Deutschland fordert Verband eine kritische Prüfung von Steuern, Abgaben und Umlagen auf die Energieträger. mehr unter »

Im Verkehrssektor könnte auch das Klimaziel für 2030 scheitern

Tue, 24 Apr 2018 05:09:00 +0200

Ohne herkömmliche Biokraftstoffe lassen sich weder die Klimaziele erreichen noch neue Kraftstoffe einführen, bestätigten Experten kürzlich in Leipzig. mehr unter »

Mexiko öffnet Markt für EU-Agrarprodukte

Mon, 23 Apr 2018 20:44:00 +0200

Mit der politischen Einigung über ein EU-Mexiko-Handelsabkommen am vergangenen Wochenende eröffnet sich der europäischen Agrifood-Branche ein Markt von über 128 Millionen Konsumenten in Südamerika künftig ohne Zollschranken. Der Deal soll bis Ende des Jahres unterschriftsreif sein.mehr unter »

Trotz Grillwetter fallen die Preise - Heribert Breker erklärt das Hauspreis-Dilemma

Mon, 23 Apr 2018 15:28:00 +0200

Grillwetter und unterdurchschnittlichen Schlachtzahlen und dennoch drücken die Schlachter mit Hauspreisen die Schweinepreise. Warum? Marktexperte Heribert Breker erklärt die scheinbar „schizophrene“ Preisentwicklung am Schweinemarkt.mehr unter »