UNSERE SEXCEL BULLEN 

ABS Deutschland News

Kundenkommentare

Stimmen zur Ausschreibung: Änderungsbedarf beim EEG bleibt

Wed, 19 Sep 2018 16:57:00 +0200

Zu den Ergebnissen der zweiten Ausschreibungsrunde für die Bioenergie ziehen die Bioenergieverbände eine insgesamt durchwachsene Bilanz. mehr unter »

Eilmeldung: 79 Zuschläge bei zweiter Biomasse-Ausschreibung

Wed, 19 Sep 2018 16:38:00 +0200

Die Bundesnetzagentur hat im Rahmen der Ausschreibung für Biomasseanlagen 79 Geboten mit einem Gebotsumfang von 76,5 MW einen Zuschlag erteilt. mehr unter »

Claas Jaguar jetzt mit Terra Trac-Laufwerk erhältlich

Wed, 19 Sep 2018 08:34:00 +0200

Claas führt mit dem Jaguar 960 Terra Trac einen Feldhäcksler mit ab Werk integrierter Laufwerklösung ein. Das neue Konzept soll beste Bodenschonung unter allen Bedingungen bieten, so der Hersteller. Eine intelligente Vorgewendeschonung verhindere dabei Narbenschäden im Grünland und ermögliche den Ganzjahreseinsatz.mehr unter »

Glyphosat Verkauf legt 2017 zu

Wed, 19 Sep 2018 15:19:00 +0200

Der Verkauf des Wirkstoffes Glyphosat ist im Jahr 2017 gestiegen. Allerderdings liegen die Zahlen niedriger als in der Zeit vor 2014. Sie befördern dennoch die politische Diskussion. mehr unter »

Bundesregierung beschließt neues Energieforschungsprogramm

Wed, 19 Sep 2018 15:33:00 +0200

Das Bundeskabinett hat heute das 7. Energieforschungsprogramm der Bundesregierung „Innovationen für die Energiewende“ beschlossen. Als strategisches Element der Energiepolitik ist das neue Programm an der Energiewende ausgerichtet. mehr unter »

Kastration: Tierschutzbund plant Aktion vor Bundesrat

Wed, 19 Sep 2018 12:09:00 +0200

Am kommenden Freitag wird der Bundesrat über eine Fristverlängerung bei der betäubungslosen Ferkelkastration entscheiden. Um den Druck auf die Ländervertreter zu erhöhen, plant der Deutsche Tierschutzbund e.V. vor dem Bundesratsgebäude in Berlin eine öffentlichkeitswirksame Aktion.mehr unter »

Chinesische Molkerei investiert international

Wed, 19 Sep 2018 10:33:00 +0200

Das Molkereiunternehmen Yili, Marktführer für Molkereiprodukte in China, kündigt den Ausbau der Forschungs- und Entwicklungsabteilung in Europa an. Auf der Pressekonferenz der Universität Wageningen unter dem Titel „Innovation schafft Impulse und verbindet die Welt“ stieß diese Ankündigung auf großes Brancheninteresse.mehr unter »

OLG Stuttgart: Was Tierrechtler machen ist strafbarer Hausfriedensbruch!

Tue, 18 Sep 2018 19:04:00 +0200

Das Oberlandesgericht Stuttgart hat geurteilt, dass das Eindringen von Tierrechtlern in einen Putenstall als Hausfriedensbruch strafbar bleibt. Das Gericht hatte sich als letzte Instanz mit dem nächtlichen Eindringen von Tierrechtlern in eine baden-württembergische Putenhaltung vom Mai 2015 befasst.mehr unter »

ASP: Setzt das BMEL auf die falschen Aufklärungskanäle?

Wed, 19 Sep 2018 09:30:00 +0200

Die Sorge vor einem Übergreifen der ASP nach Deutschland ist riesengroß. Nun wenden sich vier ostdeutsche Sauenhalter mit zusammen mehreren zehntausend Sauen in einem offenen Brief an Bundeslandwirtschaftsministerien Julia Klöckner. Die vier Unternehmer fordern mehr Präventionsmaßnahmen gegen die ASP.mehr unter »

Dürre: Australiens Farmer schlachten ihre Rinder

Wed, 19 Sep 2018 09:42:00 +0200

In Australien wandern immer mehr Rinder zum Schlachter. Dies ist eine Folge der Dürre in den Bundesstaaten Queensland und New South Wales, die schon jetzt als eine der schlimmsten aller Zeiten bezeichnet wird. Es dürfte Jahre dauern bis sich die Branche erholt. mehr unter »

Billiges Auslandsfleisch könnte deutsches Tierwohlfleisch ersetzen!

Tue, 18 Sep 2018 19:40:00 +0200

In Bezug auf das geplante staatliche Tierwohllabel sprechen sich die Mitglieder des Agrar- und Ernährungsforums Oldenburger Münsterland (AEF) für eine verbindliche Haltungs- und Herkunftskennzeichnung der Ware aus. Insbesondere dürfe das vorgesehene Label nicht nur die im Lebenseinzelhandel gehandelte Ware betreffen.mehr unter »

Agrardieselantrag stellen - Antragsfrist endet am 1. Oktober 2018

Tue, 18 Sep 2018 20:24:00 +0200

Land- und forstwirtschaftliche Betriebe, die ihren Agrardieselantrag für das Verbrauchsjahr 2017 noch nicht gestellt haben, müssen sich jetzt sputen. Denn die Abgabefrist endet am 30. September 2018. Da dieses Datum auf einen Sonntag fällt, läuft die Frist am Montag, dem 1. Oktober 2018, aus.mehr unter »

Horper fordert mehr unternehmerische Freiheiten für die Bauern

Tue, 18 Sep 2018 20:17:00 +0200

Der Präsident des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau, Michael Horper, forderte bei der Eröffnung des zweiten Landesbauerntages seines Verbandes in Koblenz mehr Flexibilität für den bäuerlichen Berufsstand. Die heimische Landwirtschaft müsse wieder gestärkt werden.mehr unter »

Brexit und neue Aufgaben bringen Bauern und Nettozahler unter Druck

Tue, 18 Sep 2018 20:56:00 +0200

Das Tauziehen um Kürzungen im Agrarhaushalt und bei den Kohäsionsfonds sowie Paradigmenwechsel in der EU-Haushaltsarithmetik nach 2020 ist in vollem Gange. Am Dienstag dieser Woche bezogen die EU-Außenminister in einer kontroversen Debatte in Brüssel erstmals Stellung. Kompromisse gestalten sich äußerst schwierig. mehr unter »

Keine Entscheidung über Importzulassung transgener Maislinien

Wed, 19 Sep 2018 11:26:00 +0200

In Fragen des Umgangs mit GVO herrscht in der Europäischen Union weiter Uneinigkeit zwischen den Mitgliedstaaten. Das belegen die jüngsten Abstimmungen im Ständigen Ausschuss für Pflanzen, Tiere, Lebens- und Futtermittel (SCoPAFF) beziehungsweise in dessen Berufungsausschuss über transgene Maislinien.mehr unter »

Leserfrage: Ist eine digitale Steuererklärung Pflicht?

Fri, 07 Sep 2018 11:21:00 +0200

Frage: Ich habe in der top agrar 7/2018, S. 31 gelesen, dass ich meinem Finanzamt ab sofort die Steuererklärung und die dazugehörigen Daten elektronisch per Elster übermitteln muss. Und zwar auch, wenn meine Einnahmen pro Jahr weniger als 17500 € betragen und ich meinen Gewinn per Einnahmen-Überschussrechnung ermittle.mehr unter »

Neue Züchtungsmethoden dienen auch dem Tierwohl

Tue, 18 Sep 2018 19:29:00 +0200

Die Tierzüchtung bietet mitsamt den zur Diskussion stehenden neuen Methoden neben ökonomischen Zwecken auch Fortschritte für das Tierwohl. Eine der wichtigsten Anwendungen der molekularen Tierzucht sei dabei die leichtere und sichere Identifizierung von Erbfehlern, betonte Prof.mehr unter »

Globaler Handel mit Milchprodukten steigt spürbar

Wed, 19 Sep 2018 08:44:00 +0200

Der Handel mit Milchprodukten hat im ersten Halbjahr 2018 weiter zugenommen. Vor allem Butter und Magermilchpulver sind weltweit gefragt. Größter profiteur dieser Entwicklung sind die USA. mehr unter »

FAO empfiehlt Handelskontrollen für vier weitere Pflanzenschutzmittel

Tue, 18 Sep 2018 09:11:00 +0200

Vier weitere Pflanzenschutzmittelwirkstoffe sollen künftig stärker im internationalen Handel kontrolliert werden.mehr unter »

US-Rindfleischeinfuhren: EU-Mitgliedstaaten mit Quote einverstanden

Tue, 18 Sep 2018 19:18:00 +0200

Die USA drängen mit hormonfreiem Qualitätsrindfleisch auf den EU-Markt. Die Europäische Kommission möchte ihnen den größeren Teil des 45.000 t Kontingents reservieren. Die meisten EU-Mitgliedstaaten stimmten dem gewünschten Verhandlungsmandat der Europäischen Kommission über die Rindfleischquote zu.mehr unter »

Global Dairy Trade: Preis sinkt erneut leicht

Tue, 18 Sep 2018 17:09:00 +0200

Der Preis auf der internationalen Handelsplattform für Milchprodukte Global Dairy Trade ist diese Woche wie bei der letzten Auktion leicht gesunken. Der Durchschnittspreis über alle Produkte und Zeiträume fiel um 1,3 % auf 2.934 $/t. Der Global Dairy Trade-Preisindex fiel um 12 auf 916 Punkte. mehr unter »

Drei vor 12 bei Ferkelkastration – Tierschutz und regionale Fleischerzeugung in Gefahr

Mon, 17 Sep 2018 15:17:00 +0200

Freitag entscheidet der Bundesrat über eine Verlängerung der Frist für eine betäubungslose chirurgische Kastration männlicher Ferkel. Auch für die bayerischen Sauenhalter steht viel auf dem Spiel, schreibt der Bauernverband aus München und fordert die Kastration unter lokaler Betäubung.mehr unter »

Fleischkonsum hängt vom sozialen Status ab

Mon, 17 Sep 2018 14:27:00 +0200

Der Verzehr von Fleisch wird laut einer aktuellen Studie als „Symbol von Macht und Status“ wahrgenommen. Dies zeigen Forschungsergebnisse von Wissenschaftlern der Monash University und der University of Technology Sydney (UTS). mehr unter »

Windland Niedersachsen mit starkem Solar-Zuwachs

Tue, 18 Sep 2018 19:25:00 +0200

Wurden 2017 Photovoltaik-Anlagen mit etwa 120 MW installiert, so waren es im ersten Halbjahr 2018 bereits 91 MW und somit etwa 47 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. mehr unter »

Neun Minister fordern mehr Tempo beim Netzausbau

Tue, 18 Sep 2018 19:25:00 +0200

Vor dem „Netzgipfel“ haben die Energieminister von neun Bundesländern in einem Brief an Wirtschaftsminister Altmaier zehn Punkte zur Beschleunigung des Netzausbaus formuliert. mehr unter »

Belgiens Schweinezüchter müssen ersten Rückschlag beim Export einstecken

Tue, 18 Sep 2018 21:44:00 +0200

Belgiens Schweinemäster und Schweinefleisch-Exporteure sind mit ersten Exportbeschränkungen aufgrund des Ausbruchs der Afrikanischen Schweinepest (ASP) auf belgischem Territorium betroffen. Neun Nicht-EU-Staaten haben ein Einfuhrverbot für belgisches Schweinefleisch mit sofortiger Wirkung verhängt.mehr unter »

Belgien beruft Veterinärin als nationale ASP-Koordinatorin

Tue, 18 Sep 2018 21:28:00 +0200

Belgien hat am Dienstag die Tierärztin Myriam Logeot als nationale Koordinatorin im Kampf gegen das Virus der Afrikanischen Schweinepest (ASP) benannt. Dies teilte das föderale Agrarministerium Belgiens am Dienstag in einer Presserklärung mit. mehr unter »

Wallonien gibt eine Million Euro für ASP-Bekämpfung frei

Tue, 18 Sep 2018 21:20:00 +0200

Das wallonische Landwirtschaftsministerium stellt für die Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) eine Million Euro zur Verfügung. Die Mittel sollen für Koordinierungsmaßnamen, Schutzzäune und Unterstützung der betroffenen Schweinehalter dienen. mehr unter »

Oettinger: "Kürzungen sind nicht unsere Priorität"

Tue, 18 Sep 2018 21:48:00 +0200

Bei der ersten politischen Aussprache im Rat für Allgemeine Angelegenheiten der EU-Außenminister zum Kommissionsentwurf für den Mittelfristigen Finanzrahmen 2021-2027 äußerten sich am Montag in Brüssel viele EU-Staaten kritisch zu den vorgeschlagenen Kürzungen im Agrar- und Kohäsionshaushalt.mehr unter »

Russland: Aufsichtsbehörde verstärkt Kontrolle für Exportgetreide

Tue, 18 Sep 2018 19:21:00 +0200

Der russische Aufsichtsdienst für Tier- und Pflanzengesundheit (Rosselkhoznadzor) verstärkt ab sofort die Qualitäts- und Sicherheitskontrolle für Exportgetreide. Grund dafür sind häufigere Beschwerden aus einigen Bezugsländern wie Vietnam, Indonesien oder Ägypten, berichtet aiz.info.mehr unter »

So sehen die Bedingungen für die Dürrehilfen aus

Tue, 18 Sep 2018 13:28:00 +0200

Bund und Länder arbeiten weiter an der Verwaltungsvereinbarung für die Auszahlung der diesjährigen Dürrehilfen. Kompliziert ist vor allem die Anrechnung des Privatvermögens. Die strikten Voraussetzungen engen den Kreis von Begünstigten ein. mehr unter »

Stihl meldet leichtes Absatzplus und neue digitale Geschäftsfelder

Tue, 18 Sep 2018 13:01:00 +0200

"Trotz ungünstiger Witterungsbedingungen und des starken Euro liegt das Absatzvolumen der STIHL Gruppe leicht über dem Vorjahresniveau“, erklärte STIHL-Vorstandsvorsitzender Dr. Bertram Kandziora bei der Pressekonferenz des Unternehmens am 18. September. Dazu hätten insbesondere Benzin-Produkte positiv beigetragen. mehr unter »

LEMKEN Wetterstation für Pflanzenschutz zur idealen Zeit

Tue, 18 Sep 2018 12:35:00 +0200

Jeder Landwirt ist bestrebt, Pflanzenschutzmaßnahmen auf das unbedingt notwendige Maß zu beschränken, um seine Erträge zu sichern und der Umwelt gerecht zu werden. Dabei sind möglichst lokale und aktuelle Wetterinformationen ausschlaggebend für die Wahl des richtigen Zeitpunkts.mehr unter »

Fragen und Antworten zur Afrikanischen Schweinepest (ASP)

Tue, 18 Sep 2018 11:23:00 +0200

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen hat einen Frage-Antwort-Katalog zur Afrikanische Schweinepest (ASP) erstellt. Erfahren Sie, wie diese Krankheit übertragen wird, wie die Vorbeugung funktioniert, was bei einem Ausbruch in Deutschland passieren und was dies für Landwirte, Handel und Verbraucher bedeuten könnte. mehr unter »

Vion zahlt nur Hauspreis

Tue, 18 Sep 2018 16:02:00 +0200

Der niederländische Schlachtkonzern Vion zahlt seit Donnerstag letzter Woche als einziges Unternehmen in Deutschland einen Hauspreis. Für viele Marktteilnehmer kam dieser Schritt überraschend, weil Vion nach eigener Aussage derzeit eigentlich ein besseres Verhältnis zur grünen Seite anstrebt.mehr unter »

Russischer Getreideexport wohl deutlich kleiner

Tue, 18 Sep 2018 09:49:00 +0200

Russlands Getreideexporte 2018/19 dürften deutlich geringer ausfallen als noch vor zwei Monaten angenommen wurde. Der stellvertretende Ministerpräsident Alexej Gordejew veranschlagte vergangene Woche die Ausfuhren ein Drittel niedriger als Anfang Juli.mehr unter »

Gestohlenes Kabel – 850 Hühner ersticken im Stall

Tue, 18 Sep 2018 09:17:00 +0200

850 Hühner sind in der Nacht zum Samstag in einem mobilen Stall im nordrhein-westfälischen Dülmen verendet. Unbekannte hatten ein Starkstromkabel gestohlen, über das die Lüftungsanlage des Stalls mit Strom versorgt wurde. mehr unter »

IG-Milchbarometer steigt auf 35,3 Cent

Tue, 18 Sep 2018 11:06:00 +0200

Das IG-Milchbarometer, das sich aus den Börsenkursen der nächsten zwölf Monate berechnet, stieg im August um 1,3 Ct oder 3,8 % auf 35,3 Ct/kg Milch. Grund dafür sei das höher gehandelte Magermilchpulver (+9,7 %). Die Preise für Butter sind leicht gesunken (-1,2 %).mehr unter »

Verbände unterstützen Regierungsentwurf zur Mautbefreiung der Land- und Forstwirtschaft

Mon, 17 Sep 2018 14:13:00 +0200

Der Transport landw. Erzeugnisse oder Güter mit landw. Fahrzeugen ist in aller Regel nur eine untergeordnete Nebentätigkeit zur Landwirtschaft. Deswegen sehen die Landtechnikanwenderverbände es in einem gemeinsamen Positionspapier als folgerichtig an, wenn lof-Fahrzeuge grundsätzlich von der Straßenmaut befreit sind.mehr unter »

Landwirt versteckt 122 Kühe und meldet Diebstahl

Tue, 18 Sep 2018 08:33:00 +0200

Auf einem Betrieb im ostfriesischen Wiesmoor im Kreis Aurich sollen am Wochenende 122 Kühe gestohlen worden sein. Die Polizei wurde allerdings stutzig und hakte nach. So steckt offenbar der Besitzer selbst hinter dem Verschwinden. Er habe die Kühe in der Nacht von Freitag auf Samstag aus Wiesmoor weggebracht. mehr unter »

Obstbauern fordern Neuzulassung von Mittel zur Pflaumenwicklerbekämpfung

Tue, 18 Sep 2018 10:41:00 +0200

Obstbauern fordern die Neuzulassung des Produktes Insegar mit dem Wirkstoff Fenoxycarb zur Bekämpfung des Pflaumenwicklers. Ohne das Mittel werde ein qualitativ hochwertiger Anbau von Pflaumen, Zwetschen, Mirabellen und Renekloden in Deutschland und in Mitteleuropa nicht mehr möglich sein, warnte die BfO.mehr unter »

Invasive Pflanzensamen überstehen Maschinenwäsche

Tue, 18 Sep 2018 08:57:00 +0200

Die Ausbreitung invasiver Pflanzenarten durch den Transport der Samen an Kleidung haben jetzt Wissenschaftler der Universität Debrecen in Ungarn untersucht. Die Forscher untersuchten dazu die Fähigkeit verschiedener Samen, an Kleidung zu haften und Waschgänge zu überleben.mehr unter »

John Morssink neuer Geschäftsführer bei Vion

Tue, 18 Sep 2018 16:19:00 +0200

John Morssink wird mit Wirkung vom 1. November zum Chief Financial Officer - also Geschäftsführer - des Schlachtunternehmens Vion ernannt. Er tritt die Nachfolge von Joost Sliepenbeek an, der das Unternehmen verlassen wird, um das Amt des CFO bei Action zu übernehmen. John ist bisher CFO der Divison Pork. mehr unter »

Globale Weizen- und Maisversorgung dürfte knapper werden

Tue, 18 Sep 2018 08:34:00 +0200

In seiner neuesten Schätzung zur globalen Marktversorgung mit Weizen 2018/19 hat das US-Landwirtschaftsministerium (USDA) deutliche Korrekturen vorgenommen. Die globale Erzeugung wird auf 733 Millionen Tonnen beziffert, das sind 3,3 Prozent weniger als im Vorjahr zusammenkamen.mehr unter »

Schwedischen Viehhaltern drohen Futterknappheit und Notschlachtungen

Tue, 18 Sep 2018 06:45:00 +0200

Die extreme Trockenheit der vergangenen Monate und die daraus resultierenden Ausfälle beim Getreide und Grundfutter dürften in der schwedischen Landwirtschaft noch lange Spuren hinterlassen. Bei einer Umfrage, die im Auftrag des schwedischen Bauernverbandes (LRF) zwischen dem 20. August und dem 3.mehr unter »

Deutsche Post liefert Lebensmittel

Tue, 18 Sep 2018 06:38:00 +0200

Die Deutsche Post testet unter dem Motto "Meine Landpost" die Zustellung von Lebensmitteln auf dem Land. Dabei soll ein Mitarbeiter mit einem Elektro-Fahrzeug nicht nur Briefmarken verkaufen, Pakete mitnehmen oder Bargeld auszahlen, sondern auch Lebensmittel und andere Dinge an die Haustür bringen.mehr unter »

rbb kritisiert wenige Kontrollen Brandenburger Höfe

Tue, 18 Sep 2018 08:13:00 +0200

Brandenburgs Landwirte werden nach Ansicht des rbb-Magazins "SUPER.MARKT" nur selten durch Mitarbeiter der zuständigen Veterinärämter kontrolliert. Der Sender hatte 14 Landkreise und die vier kreisfreien Städte gefragt, wie viele Mitarbeiter für die Überwachung der Betriebe mit Nutztierhaltung verantwortlich sind.mehr unter »

Milch: Nachfrage wächst stärker als Angebot

Tue, 18 Sep 2018 07:16:00 +0200

Das International Farm Comparison Network (IFCN) diskutierte auf seiner 16. Mitgliedertagung in Parma Italien aktuelle Themen rund um die Milch. Die Referenten sprachen über den Nutzen der Digitalisierung und wagten einen Ausblick auf die Entwicklung des Milchmarktes. mehr unter »

Hakenkreuz und AfD mit Gülle auf Feld gemalt

Tue, 18 Sep 2018 13:59:00 +0200

In den Sozialen Netzwerken verbreitet sich ein Luftbild, dass ein mit Gülle "gezeichnetes" Hakenkreuz samt den Buchstaben AfD auf einem Feld zeigt. Die Kriminalpolizei Straubing hat in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Deggendorf nun Ermittlungen aufgenommen, wie die Polizei in Bayern mitteilt. mehr unter »

Winkelmann: NRW-CDU klar für Fristverlängerung

Tue, 18 Sep 2018 07:17:00 +0200

NRW will am Freitag im Bundesrat für die Fristverlängerung beim Thema Ferkelkastration stimmen. Spricht sich der Bundesrat für die Fristverlängerung aus, muss noch der Bundestag zustimmen. Unklar ist derzeit, ob es auch in der Großen Koalition für eine Mehrheit reicht.mehr unter »

Neuer Geschäftsführer bei der Jermi Gruppe

Mon, 17 Sep 2018 16:43:00 +0200

Die Jermi-Gruppe erweitert mit Karl Eismann ihre Geschäftsführung. Das Unternehmen besteht aus dem Jermi-Käsewerk im baden-württembergischen Laupheim und der Weißenhorner Molkerei im bayerischen Weißenhorn. Eismann war zuletzt Geschäftsführer von Hochwald Foods. mehr unter »

Mensch ist Hauptverbreiter der ASP

Mon, 17 Sep 2018 15:37:00 +0200

Die Afrikanische Schweinepest (ASP) rückt Deutschland gefährlich nahe. Experten vermuten, dass wieder einmal der Mensch für das Verschleppen des Virus über mehrere hundert Kilometer bis nach Belgien verantwortlich war. mehr unter »

Bayer stellt seine Vision für die Landwirtschaft von morgen vor

Tue, 18 Sep 2018 09:47:00 +0200

Gemeinsam mit Vertretern der Landwirtschaft und Branchenexperten aus aller Welt hat Bayer heute seine Vision für die Landwirtschaft von morgen vorgestellt. Dabei bekräftigt das Unternehmen sein Engagement für Nachhaltigkeit, Kooperation und den offenen Dialog zur Förderung von Innovationen.mehr unter »

Defizite im Klimaschutz: Deutschland drohen Milliardenzahlungen

Mon, 17 Sep 2018 20:35:00 +0200

Deutschland wird die Ziele zur Minderung der CO2-Emissionen von Gebäuden, Verkehr und Landwirtschaft deutlich verfehlen. Um die Defizite auszugleichen, muss Deutschland bis 2030 für bis zu 60 Milliarden Euro Emissionsberechtigungen von anderen EU-Ländern zukaufen, zeigt eine Studie von Agora Energiewende. mehr unter »

Niels Veltmann neuer Geschäftsführer bei Kverneland Deutschland

Tue, 18 Sep 2018 10:07:00 +0200

Niels Veltmann (50) wird am 1. Oktober neuer Geschäftsführer der Kverneland Group Deutschland. Der Manager kommt von Lemken und wird die Position von Martin Nordhaus übernehmen, der für das letzte halbe Jahr eine doppelte Verantwortung hatte. Veltmann ist in einem landwirtschaftlichen Umfeld aufgewachsen.mehr unter »