EUROTIER 15-18-November 2016

Halle 11 Stand 16

SPERMA JETZT AUCH ONLINE KAUFEN

NUTZEN SIE DAS ANGEBOT UNSERES ONLINE-SHOPS!

JERSEY & BRAUNVIEH

Plus Norwegisches-Rotvieh jetzt verfügbar

 DIE NACHGEFRAGTESTEN VERERBER 

ABS Deutschland News

Kundenkommentare

Aeikens drängt die Länder zu strengerem Bodenrecht

Tue, 06 Dec 2016 19:13:00 +0100

"Die Aktivitäten der Agrarholdings auf dem Bodenmarkt bedrohen zunehmend die Entwicklungsmöglichkeiten aktiver Landwirte. Wenn wir nicht aufpassen, bildet sich eine Filialbetriebs-Landwirtschaft." Mit diesen deutlichen Worten warnte der Staatssekretär im Bundeslandwirtschaftsministerium, Dr.mehr unter »

CDU/CSU bewegen sich zur EU-Agrarpolitik

Tue, 06 Dec 2016 16:37:00 +0100

Die Union öffnet sich für Veränderungen an der Struktur der EU-Agrarzahlungen zur Reform der GAP im Jahr 2020. Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) kündigt an, dass es mit ihm ein „weiter so“ nicht geben wird. Auch CDU-Agrarsprecher Franz-Josef Holzenkamp meldet Reformbedarf an.mehr unter »

Öko-Landbau in Sachsen wächst rasant

Tue, 06 Dec 2016 14:41:00 +0100

In Sachsen hat der Öko-Landbau in diesem Jahr einen deutlichen Schub bekommen. Landwirte haben für 2016 entsprechende Prämien für eine Fläche von rund etwa 40 800 Hektar beantragt. Das ist ein Fünftel mehr als im Vorjahr.mehr unter »

Bundesstiftung Umwelt fordert konsequenten Schutz des Bodens

Tue, 06 Dec 2016 14:39:00 +0100

Für einen konsequenten Schutz des Bodens hat sich die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) ausgesprochen. „Wir müssen ihn achten und schützen, um seine Eigenschaften zu bewahren und für Folgegenerationen zu sichern“, erklärte DBU- Generalsekretär Dr. Heinrich Bottermann. mehr unter »

Drei profilierte Agrarpolitiker auf dem Sprung wieder in den Bundestag

Tue, 06 Dec 2016 14:26:00 +0100

Drei profilierte Agrarpolitiker von CDU, Grünen und Linken haben gute Chancen im Herbst 2017 erneut in den Bundestag einzuziehen. Alois Gerig, Friedrich Ostendorff und Kirsten Tackmann sind von ihren Parteien als Kandidaten auf gute Plätze gestellt worden. Dennoch steht der Agrarausschuss vor einem personellen Wandel.mehr unter »

Hochleistungsspeicher für kurze Ladezeiten

Tue, 06 Dec 2016 09:59:00 +0100

Das ZSW hat einen neuartigen Stromspeicher mit nanostrukturierten Elektroden und wässrigem Elektrolyt entwickelt. mehr unter »

Einheitliche Gärungsversuche sollen Biogasproduktion einfacher machen

Tue, 06 Dec 2016 09:35:00 +0100

Die neue Richtlinie VDI 4630 erstellt einheitliche Regeln und Vorgaben für vergleichbare Versuche zur Gasausbeute von Biomasse. mehr unter »

Schwedische Winterrapsfläche so groß wie nie

Tue, 06 Dec 2016 09:14:00 +0100

Die schwedischen Ackerbauern haben den Anbau von Winterraps in diesem Jahr auf ein neues Rekordniveau ausgedehnt. Die Winterrapsfläche zur Ernte 2017 soll gut ein Viertel über dem Vorjahresniveau liegen.mehr unter »

NABU: "Geflügelwirtschaft selbst für Vogelgrippe verantwortlich"

Tue, 06 Dec 2016 08:50:00 +0100

Der NABU kritisiert, dass für das Geflügelpestgeschehen ausschließlich Wildvögel verantwortlich gemacht würden. Der Verband wies darauf hin, dass eine Gruppe unabhängiger Experten des Wissenschaftsforums Aviäre Influenza (WAI) das bisherige Ausbruchgeschehen in Europa detailliert dokumentiert habe.mehr unter »

Deutsche Landwirtschaft ist Nummer eins in Sachen Nachhaltigkeit

Tue, 06 Dec 2016 08:46:00 +0100

Die deutsche Landwirtschaft ist in Sachen Nachhaltigkeit Vorreiter. Zu diesem Ergebnis kommt der Food Sustainability Index 2016 (FSI). Wie der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) dazu mitteilt, wurden in der Analyse 25 Länder in den Bereichen Landwirtschaft, Ernährung und Lebensmittelverschwendung getestet. mehr unter »

Schindler warnt vor schleichender Vernachlässigung der Gewässerunterhaltung

Tue, 06 Dec 2016 08:44:00 +0100

Die Niederschläge im Frühsommer überfluteten lange weite Teile der Vorderpfalz. Nach Ansicht von Norbert Schindler sind daran die gewässerunterhaltungspflichtigen Stellen nicht ganz unschuldig. Er habe den Eindruck, als nehme der Einfluss von Naturschützern und öffentlichen Belangen zu, zum Nachteil der Bauern.mehr unter »

Remmel empfiehlt Elementarschadenversicherung

Tue, 06 Dec 2016 08:30:00 +0100

Mit einer Informationsoffensive will die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen auf die Folgen von extremen Wetterereignissen wie Starkregen, Sturm und Hagel aufmerksam machen. Der Aufruf, sich zu informieren und vorzusorgen, richtet sich u.a. an mittelständische Unternehmen und landwirtschaftliche Betriebe.mehr unter »

Wie geht es weiter mit der EU-Agrarpolitik?

Tue, 06 Dec 2016 08:15:00 +0100

Die Agrarpolitik gilt als Wegbereiter der Europäischen Union und ist einer deren ältesten Politikbereiche, sie wurde bereits 1962 für die Gemeinschaft geregelt und seitdem stetig reformiert, erinnert das Landvolk. Für 2017 sind eine Überprüfung der Greening-Vorgaben sowie ein Weißbuch zur GAP nach 2020 vorgesehen.mehr unter »

Precision Spraying mit der Kverneland iXdrive

Tue, 06 Dec 2016 08:11:00 +0100

Pflanzenschutzmaßnahmen müssen oft in engen Zeitfenstern durchgeführt werden. Das erfordert viel Schlagkraft. Kverneland bewirbt seine iXdrive Selbstfahrspritze hier als eine „alles in einem“-Pflanzenschutzspritze, die zugleich Ergonomie, Effizienz und Komfort biete.mehr unter »

Olympiasieger bei LVM in Münster

Tue, 06 Dec 2016 08:10:00 +0100

Am 5. Dezember hat die LVM-Versicherung in Münster einige Olympiasieger von Rio de Janeiro begrüßt. Gäste waren Horst Hrubesch, Trainer der olympischen Fußballmannschaft, Sandra Auffarth und Ingrid Klimke vom olympischen Vielseitigkeitsreiterteam sowie Isabell Werth, die erfolgreichste Dressurreiterin der Welt.mehr unter »

Deutsche Agrarjournalistin leitet europäischen Verband

Tue, 06 Dec 2016 08:00:00 +0100

Prof. Dr. Katharina Seuser, Vorsitzende des Verbandes Deutscher Agrarjournalisten, ist nun auch Vorsitzende des Verbandes der europäischen Agrarjournalisten. Bei der Generalversammlung des Europäischen Netzwerks in Herning (Dänemark) übernahm sie am 30. November das Amt von dem belgischen Journalisten Jef Verhaeren.mehr unter »

Tönnies plant langfristig neuen Schlachthof in Bayern

Tue, 06 Dec 2016 08:00:00 +0100

Das Schlachtunternehmen Tönnies mit Sitz in Rheda-Wiedenbrück will sein Engagement in Bayern weiter ausbauen. Das bestätigte Firmenchef Clemens Tönnies am vergangenen Freitag anlässlich der 70-Jahr-Feier des Bayerischen Vieh- und Fleischhandelsverbandes im niederbayerischen Bad Gögging.mehr unter »

Milchprodukt an der Börse gefragt

Tue, 06 Dec 2016 07:30:00 +0100

Milchprodukte sind an der Börse so gefragt wie nie zuvor: Im November wurde am Terminmarkt eine Rekordzahl von 1884 Kontrakte mit einem Warenäquivalent von 9420 Tonnen gehandelt. Besonders Magermilchpulver war gefragt.mehr unter »

NL: 9 Mio. t Schweinegülle transportiert

Tue, 06 Dec 2016 07:02:00 +0100

In Holland wurden in den ersten neun Monaten dieses Jahres rund 9 Mio. t Schweinegülle durch Spediteure transportiert. Das ergibt sich aus Zahlen, die jetzt vom niederländischen Reichsdienst für Unternehmer veröffentlicht wurden. 2012 lag die transportierte Menge an Schweinegülle noch bei knapp 10 Mio. t.mehr unter »

Weniger Schlachtungen in Deutschland

Tue, 06 Dec 2016 07:00:00 +0100

Die Zahl der Schweineschlachtungen ist rückläufig. In den ersten drei Quartalen 2016 wurden in Deutschland mit 43,91 Millionen Schweinen gut 0,6 % weniger Tiere geschlachtet als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Das geht aus aktuellen Daten des Statistischen Bundesamtes (Destatis) hervor. mehr unter »

Sechs neue BSE-Fälle in Europa

Tue, 06 Dec 2016 07:00:00 +0100

Wie die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit am vergangenen Donnerstag (1.12.) nach Auswertung der TSE-Jahresberichte von der Europäischen Kommission mitteilte, gab es sechs neue BSE-Fälle der bei etwa 1,4 Millionen getesteten Rindern in allen EU-Mitgliedstaaten sowie Island, Norwegen und der Schweiz.mehr unter »

Brandenburg verstärkt Jagd auf Wildschweine

Mon, 05 Dec 2016 15:10:00 +0100

Wildschweine stellen eine enorme Gefahr für Hausschweinebestände dar. Denn die Schwarzkittel können gefährliche Tierseuchen wie die Afrikanische Schweinepest oder die Klassische Schweinepest übertragen. Das brandenburgische Landschaftsministerium hat deshalb ein neues Maßnahmenpaket eingereicht.mehr unter »

Chinas Importe an Milchprodukten erholen sich

Mon, 05 Dec 2016 11:41:00 +0100

Im Laufe des Jahres hat sich der internationale Handel mit Milchprodukten stabilisiert. Das globale Handelsvolumen nahm schätzungsweise um ein Prozent zu. Zuwächse waren vor allem im internationalen Handel mit Butter und Käse zu verzeichnen.mehr unter »

Bioenergie ist nicht beliebig einsetzbar


Mon, 05 Dec 2016 11:10:00 +0100

Eine neue Metaanalyse der Agentur für Erneuerbare Energien untersucht Einsatzgebiete der Biomasse im Energiesystem der Zukunft mehr unter »

Niederländer wollen Milchkuhbestand um gut ein Zehntel abstocken

Mon, 05 Dec 2016 10:55:00 +0100

In den Niederlanden soll der Milchkuhbestand im kommenden Jahr mit finanzieller Unterstützung der Haager Regierung um 200 000 Tiere oder gut 11 % abgebaut werden. Ziel ist, die überschrittene EU-Obergrenze für die landesspezifischen Phosphatemissionen von 172,9 Mio kg ab 2017 wieder einhalten zu können. mehr unter »

Durchbruch: Erster Motor mit variabler Verdichtung geht in Serie

Mon, 05 Dec 2016 10:45:00 +0100

Dem zu Nissan gehörenden Autohersteller Infiniti ist es gelungen, einen Vierzylinder-Ottomotor mit variabler Verdichtung zu entwickeln, der jetzt sogar in Serie geht. Wie Spiegel Online berichtet, war dies seit fast 100 Jahren ein als nicht umsetzbar geltender Entwicklungswunsch der Branche.mehr unter »

Westeuropa produziert 24,6 Millionen Tonnen Konsumkartoffeln

Mon, 05 Dec 2016 09:46:00 +0100

Der Kartoffel-Verband NEPG hat das Konsumkartoffelaufkommen in den fünf Anbauländern Belgien, Niederlande, Frankreich, Deutschland und Großbritannien 2016 auf insgesamt 24,55 Millionen Tonnen geschätzt. Das sind drei Prozent weniger als im vergangenen Jahr und 3,6 Prozent weniger als im fünfjährigen Durchschnitt.mehr unter »

Sozialwissenschaftler rät Landwirtschaft zu mehr Provokation

Mon, 05 Dec 2016 09:30:00 +0100

Angesichts des festgefahrenen Negativbildes der Landwirtschaft in der deutschen Gesellschaft hat der Sozialwissenschaftler Klaus Alfs dem Agrarsektor zu unkonventioneller und regelrecht subversiver Öffentlichkeitsarbeit geraten.mehr unter »

Trotz Herdenschutzhund und Esel: 12 tote Schafe nach drei Wolfsangriffen

Mon, 05 Dec 2016 09:25:00 +0100

Schäfer Gerd Jahnke aus Südergellersen (Kreis Lüneburg) weiß nicht mehr, wie es weitergehen soll. Dreimal innerhalb von nur einer Woche ist seine Schafsherde von Wölfen angegriffen worden - insgesamt zwölf Tiere wurden getötet, 18 weitere zum Teil schwer verletzt, berichtet der NDR.mehr unter »

MV: Bauern und Jäger zweifeln Gemeinnützigkeit von PETA an

Mon, 05 Dec 2016 09:20:00 +0100

Bauern und Jäger in Mecklenburg-Vorpommern fordern eine dringende Überprüfung des Gemeinnützigkeitsstatus der Vereinigung PETA. "Mit ihrer haltlosen und pauschalen Kriminalisierung von Landwirten, Anglern und nun aktuell von Jägern zeigt PETA wiederholt, für welche Werte sie wahrhaftig steht."mehr unter »

Globaler Hunger nach Mais ungebrochen

Mon, 05 Dec 2016 09:14:00 +0100

Fast jede zweite Tonne Getreide, die im laufenden Vermarktungsjahr auf der Welt verbraucht wird, dürfte auf Körnermais entfallen. Die globale Nachfrage nach dieser Getreideart wird 2016/17 so hoch ausfallen wie noch nie. mehr unter »

Anlage von Blühstreifen und Bejagungsschneisen künftig auch im Schonzeitraum

Mon, 05 Dec 2016 09:10:00 +0100

Das Bundeslandwirtschaftsministerium will die freiwillige Anlage von Blühstreifen und Bejagungsschneisen außerhalb von Agrarumwelt-und Klimamaßnahmen erleichtern. Das ist das Ziel einer Änderung der Agrarzahlungen-Verpflichtungenverordnung, die das Ressort jetzt dem Bundesrat zugeleitet hat.mehr unter »

Ferkelkastration: Hoffen auf ein Wunder

Mon, 05 Dec 2016 09:00:00 +0100

Das Ende der betäubungslosen Ferkelkastration ist besiegelt. Ab 2019 müssen die Schweinehalter alle männlichen Ferkel in Deutschland als intakte Eber mästen, gegen Ebergeruch impfen oder unter Betäubung bzw. Schmerzausschaltung kastrie­ren. Wer anders handelt, macht sich strafbar! Ein Kommentar von Mareike Schulte.mehr unter »

Kein Ende der Geflügelpest in Sicht

Mon, 05 Dec 2016 08:50:00 +0100

In Deutschland und in anderen Ländern breitet sich die Geflügelpest immer weiter aus. Am vergangenen Freitag gab das französische Landwirtschaftsministerium bekannt, dass erstmals in einer kommerziellen Geflügelhaltung im südwestlichen Département Tarn 2 000 Enten am hochpathogenen Virustyp H5N8 verendet seien.mehr unter »

Sicher am Steilhang: Alpines Trägerfahrzeug von Zunhammer

Mon, 05 Dec 2016 08:43:00 +0100

Auch in gebirgigen Regionen kommt die umweltfreundliche Gülledüngung immer mehr in den Focus. Die geruchsarme Ausbringung mit Schleppschuhverteilern verhindert das Abschwemmen von Gülleresten bei Niederschläge und vermeidet Geruchsbelästigungen der Urlaubsgäste. Dafür gebaut ist der Zunhammer-Aufbau „KARL“. mehr unter »

Was ist der "günstige Erhaltungszustand des Wolfs"?

Mon, 05 Dec 2016 08:40:00 +0100

Die Umweltminister der Länder haben den Bund dazu aufgefordert, einen günstigen Erhaltungszustand der Wolfspopulation in Deutschland zu definieren. Ein entsprechender Antrag von Mecklenburg-Vorpommerns Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus wurde am vergangenen Freitag angenommen.mehr unter »

Interessengemeinschaft Milch gegründet

Mon, 05 Dec 2016 08:30:00 +0100

Ehrenamtliche Vertreter von fünf genossenschaftlichen Molkereiunternehmen haben eine „Interessengemeinschaft Genossenschaftliche Milchwirtschaft“ gegründet. Eine geplante Branchenorganisation haben sie auf Eis gelegt. mehr unter »

Bund soll Dauerblinken von Windrädern reduzieren

Mon, 05 Dec 2016 08:16:00 +0100

Auf Initiative von Schleswig-Holstein fordert die Umweltministerkonferenz die Bundesregierung auf, eine Verpflichtung zur bedarfsgerechten Befeuerung von Windkraftanlagen zu prüfen und die Energiewende auch im Bereich Wärme und Verkehr stärker voranzubringen. mehr unter »

Bayern, Österreich und Südtirol unterzeichnen Vereinbarung

Mon, 05 Dec 2016 08:10:00 +0100

Um die länderübergreifende Zusammenarbeit bei Forschung und Innovation zu intensivieren, haben Landwirtschaftsminister Helmut Brunner, der österreichische Bundeslandwirtschaftsminister Andrä Rupprechter und alle Agrarlandesräte aus Österreich und Südtirol eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet.mehr unter »

Umweltschutz beim Maisanbau immer wichtiger

Mon, 05 Dec 2016 08:10:00 +0100

Die Umweltpolitik der Europäischen Union wird nach Ansicht des Vorsitzenden vom Deutschen Maiskomitee (DMK), Prof. Friedhelm Taube, in den kommenden Jahren zusätzliche Anstrengungen der Landwirtschaft auch in der pflanzlichen Produktion abverlangen. Darauf gelte es vorbereitet zu sein, betonte Taube.mehr unter »

AGRAR Unternehmertage im Februar 2017 in Münster

Mon, 05 Dec 2016 08:00:00 +0100

Vom 7. bis zum 10. Februar finden im Messe- und CongressCentrum Halle Münsterland die AGRAR Unternehmertage 2017 statt. Das umfangreiche Programm ist jetzt veröffentlicht.mehr unter »

Kastrationsverbot: Sonderregelung für Süddeutschland?

Mon, 05 Dec 2016 07:02:00 +0100

Bekommt Süddeutschland ab Januar 2019 eine Sonderregelung beim Thema Ferkelkastration mit Betäubung? Diesen Gedanken bringt zumindest ein Gutachten ins Spiel, das jetzt vorgelegt wurde.mehr unter »

Deere meldet auch für 2016 Gewinnrückgang

Sun, 04 Dec 2016 20:21:00 +0100

Der US-Bau- und Landmaschinenhersteller Deere & Company hat auch im Ende Oktober abgeschlossenen Geschäftsjahr 2016 einen Gewinn- und Umsatzrückgang verzeichnet. Wie der Konzern mitteilte, belief sich der Überschuss auf 1,52 Mrd $ (1,44 Mrd Euro), was gegenüber dem Vorjahr eine Verschlechterung um 21,4 % bedeutet.mehr unter »

Neues Dokument: Entwarnung bei EU-Ökoverordnung zu früh

Sun, 04 Dec 2016 20:11:00 +0100

Die zuletzt gegebene Entwarnung für die europäische Bio-Branche erscheint verfrüht. Aus neuen Dokumenten geht hervor: Bio-spezifische Rückstandsgrenzwerte sind längst nicht vom Tisch. Bio-Bauern müssen damit rechnen, dass ihnen bei kleinsten Pflanzenschutzmitteleinträgen in ihre Ernte das Bio-Zertifikat entzogen wird!mehr unter »

Amazone stellt neue Cayros Anbaudrehpflüge vor

Sun, 04 Dec 2016 20:09:00 +0100

Mit der Übernahme des Pflugwerkes von Vogel&Noot hat Amazone sein Pflugprogramm weiter ausgebaut. Die neuen Cayros Anbaudrehpflüge in grün-oranger Farbe werden jetzt auf Messen ausgestellt. Damit hat Amazone ergänzend zu der bisherigen Baureihe Cayron fünf weitere Baureihen von Anbaudrehpflügen im Programm.mehr unter »

Dr. Hahne: Abluftfilterpflicht ist machbar und sinnvoll

Sun, 04 Dec 2016 10:30:00 +0100

Deutschland muss seinen Ammoniakausstoß drastisch senken. Umweltministerin Barbara Hendricks fordert deshalb Abluftfilter für alle BImSchG-Betriebe. Ist das der richtige Weg, oder übertreibt die Ministerin? Ein Befürworter der Abluftfilterpflicht ist Dr. Jochen Hahne vom Thünen-Institut für Agrartechnologie.mehr unter »

Spandau: „Abluftfilterpflicht für Bestandsanlagen nicht zulässig!“

Sun, 04 Dec 2016 10:20:00 +0100

Können Mindestabstände zum Schutz von Mensch und Umwelt nicht eingehalten werden, muss eine neue Tierhaltungsanlage mit Abluftreinigung ausgerüstet werden. Daran besteht kein Zweifel.mehr unter »

Baden-Württemberg kann nicht alle Prämien im Dezember auszahlen

Sun, 04 Dec 2016 09:40:00 +0100

Baden-Württemberg kann offenbar ab Mitte Dezember nur die Direktzahlungen und die Gelder der Ausgleichszulage Landwirtschaft (AZL) an die Bauern auszahlen. Die übrigen Mittel sollen 2017 folgen. Das hat Dr. Friedrich Bullinger von der Landes-FDP auf Anfrage beim Stuttgarter Landwirtschaftsministerium erfahren.mehr unter »

Bauern gründen Landschaftspflegeverein

Sun, 04 Dec 2016 09:30:00 +0100

43 Landwirte, Naturschützer und Vertreter von Vereinen, Genossenschaften und Kommunen haben am Donnerstag im Medebacher Rathaus den „Landschaftspflegeverein Medebacher Bucht“ gegründet. Anlass war, dass die Artenschutzziele der „Medebacher Vereinbarung“ aus dem Jahr 2000 in Teilen nicht erreicht wurden.mehr unter »

Große top agrar-Umfrage zur Gruppenhaltung

Sun, 04 Dec 2016 09:10:00 +0100

Seit 2013 müssen tragende Sauen in Gruppen gehalten werden. Den Ferkelerzeugern stehen dafür verschiedene Haltungssysteme zur Verfügung. Die Gruppenhaltung ist jedoch kein Selbstläufer. Landwirte berichten immer wieder von technischen und elektronischen Pannen. Zudem tun sich einige Sauen in der Gruppe schwer.mehr unter »

Mit dem Handy Fieber messen?

Sun, 04 Dec 2016 08:11:00 +0100

Hilfe oder Spielerei? top agrar hat zwei Wärmebildkameras für das Smartphone getestet.mehr unter »

Sachkunde Pflanzenschutz: OnlineKurs begeistert Praktiker

Sat, 03 Dec 2016 13:28:00 +0100

Wer sachkundig ist und das auch bleiben will, muss sich regelmäßig alle drei Jahre fortbilden. Mit dem Online-Kurs der Landakademie können Sie dies seit 2015 ganz bequem von zu Hause aus erledigen. mehr unter »

Schmidt gerät bei der Düngereform zunehmend unter Druck

Sat, 03 Dec 2016 10:11:00 +0100

Die Kontroverse um die Reform des Düngerechts spitzt sich weiter zu. Die SPD zweifelt am Fahrplan des Bundeslandwirtschaftsministeriums (BMEL), bis Ende des Jahres eine Entscheidung dazu im Bundestag und Bundesrat zu erzielen. Die Grünen kritisieren, dass die Hoftorbilanz nur für 6 Prozent der Tierhalter gelten soll.mehr unter »

Thüringer Bauernverband wählt neuen Präsidenten

Sat, 03 Dec 2016 09:40:00 +0100

Am kommenden Mittwoch wählt der Thüringer Bauernverband in Erfurt-Alach einen neuen Präsidenten. Helmut Gumpert gibt sein Amt aus Altersgründen ab. Auch Vizepräsident Dr. Aribert Bach kandidiert nicht wieder. Wie zu hören ist, haben Dr. Klaus Wagner und Niko Scheringer Interesse.mehr unter »

Was nun, Herr Röring?

Sat, 03 Dec 2016 09:32:00 +0100

Einige der Bauernverbands-Funktionäre hat die Video-Kampagne der Tierrechtorganisation ARIWA derart getroffen, dass sie nicht mal mehr mit top agrar darüber sprechen wollen. Nicht so Johannes Röring. Als der NDR vor der Ausstrahlung des Panorama-Beitrags ihn um eine Stellungnahme bat, schickte Röring seinen Anwalt vor.mehr unter »